szmtag Zum Hauptinhalt springen

Advanced Clinician Scientists (m/w/d)

Advanced Clinician Scientists (m/w/d) im Else Kröner-Forschungskolleg AntiAge
Sie streben nach einer Symbiose aus Forschung, Lehre und Krankenversorgung? Dann suchen wir Sie!

Für das von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung geförderte Advanced Clinician Scientist-Programm „Altern und Krankheit: translationale Analyse von therapeutischen Interventionen (AntiAge)“ suchen wir forschungserfahrene Ärztinnen und Ärzte aller Fachrichtungen am Ende bzw. nach ihrer fachärztlichen Weiterbildung auf dem Weg zur Habilitation, die ein eigenes Projekt auf dem Gebiet der translationalen, patienten- oder grundlagenorientierten Altersmedizin durchführen und sich im Rahmen eines strukturierten, interdisziplinären Ausbildungsprogramms auf dem
Gebiet der Altersforschung wissenschaftlich weiterbilden möchten.

Das dreijährige Förderprogramm wird zum April 2021 am Universitätsklinikum Jena starten. Bewerben Sie sich jetzt als Advanced Clinician Scientist und werden Sie Teil unseres Kollegs!

Unsere Ausschreibung richtet sich an Ärztinnen und Ärzte

  • deren Promotion nicht länger als 12 Jahre zurückliegt (Elternzeit anrechenbar)
  • am Ende bzw. nach der fachärztlichen Weiterbildung
  • mit Forschungserfahrung, hoher Motivation und der Absicht zur Habilitation
  • mit herausragender Publikationsleistung (Gesamt-Impact-Faktor >15, dabei mindestens eine Publikation mit IF >4 als Erst- oder Letztautorenschaft)
  • die sich durch ein hohes Maß an Motivation und Enthusiasmus, eine hohe Einsatzbereitschaft und gute Kommunikations- (auch auf Englisch) und Teamfähigkeiten auszeichnen

Wir bieten Ihnen ein hervorragendes interdisziplinäres Forschungsumfeld und darüber hinaus

  • die Möglichkeit Ihr eigenständiges Forschungsprojekt zu realisieren
  • eine geschützte Forschungszeit mit vertraglich festgelegtem, flexibel und individuell gestaltbaren Forschungsanteil (im Mittel 50%) und Freistellung von der klinischen Tätigkeit
  • ein gehobenes Budget für Sachmittel und Reisekosten (bis zu 28.000 €)
  • ein begleitendes, strukturiertes klinisch-wissenschaftliches Qualifizierungsprogramm
  • ein Karriere- und Mentoringkonzept um Ihre persönliche Karriereentwicklung nachhaltig zu unterstützen
  • eine Einbindung in die Aus- und Weiterbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Bitte beachten Sie: Für eine Bewerbung brauchen Sie eine Absichtser-
klärung der Klinikleitung über den Erhalt einer Stelle am Universitäts-
klinikum Jena
. Interessenten kontaktieren hierfür bitte die EKFK
AntiAge-Geschäftsstelle (Frau Dr. Vera Voltersen).

Weitere Informationen zum Else Kröner-Forschungskolleg AntiAge und die
Bewerbungsunterlagen erhalten Sie auf der Webseite:
www.uniklinikum-jena.de/ekfk

Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte Herrn Prof. Dr. Otto W. Witte oder Frau Dr. Vera Voltersen (Tel.: +49 3641-9 396760; E-Mail: ekfk@med.uni-jena.de).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte verwenden Sie die zur Verfügung gestellten Vorlagen und senden
Ihre vollständige Bewerbung an:
ekfk@med.uni-jena.de oder neurologie@med.uni-jena.de

Bewerbungsschluss ist der 15.01.2021.

Advanced Clinician Scientists (m/w/d)

Am Klinikum 1, 07747 Jena
Vollzeit

Veröffentlicht am 11.12.2020

Weitere passende Stellenangebote

Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg, Deutschland
Hirschlandstraße 97, 73730 Esslingen am Neckar, Deutschland