szmtag Zum Hauptinhalt springen

Ärztin / Arzt für die Beurteilung von Gewebespendern (w/m/d)

Die corlife ist ein Unternehmen, welches kardiovaskuläre Gewebespenden zu zellfreien Allotransplantaten bearbeitet. Über uns und unsere Xellfree-Technologie® erfahren Sie mehr auf corlife.eu/professionals.

Wir kooperieren mit Gewebeeinrichtungen im In- und Ausland, welche die  Spenderinnen und Spender bzw. deren Angehörigen aufklären und die körperlichen Entnahmen durchführen. Wir planen in Zukunft Gewebe entgegen zu nehmen, aus denen dann z.B. Herzklappen oder Gefäße dissektiert werden – die sogenannte extrakorporale Entnahme. Dieses Vorhaben setzen wir in enger Abstimmung mit den aufsichtsführenden Behörden um.

In diesem Zusammenhang suchen wir eine approbierte Ärztin oder einen approbierten Arzt auf Honorarbasis.

Was sollten Sie mitbringen?

  • Idealerweise verfügen Sie über sehr gute pathologische, kardiologische oder herzchirurgische Kenntnisse.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind sehr gut
  • Sie haben gute fachsprachliche Englischkenntnisse und können idealerweise russisch

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Sie prüfen die Vollständigkeit und Plausibilität der Spenderakte (TPG-GewV § 5 Abs. 1)
  • Sie beurteilen nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft und Technik ob die Spenderin oder der Spender für die Entnahme kardiovaskulärer Gewebe geeignet ist (TPG § 8d). Diese Beurteilung basiert ausschließlich auf Informationen aus qualifizierten Berichten, wie z.B. medizinische und verhaltensbezogene Informationen, Anamnese, Befunde der äußerlichen und inneren Untersuchungen und Laboruntersuchungen. Die anzuwendenden Kriterien sind mit der zuständigen Bundesoberbehörde abgestimmt.

Wie werden Sie qualifiziert?

  • Wir besprechen mit Ihnen sehr ausführlich den Prozess, die Unterlagen und die Bewertungskriterien.
  • Nach Ihrer sorgfältigen Einarbeitung werden wir Sie bei der Arzneimittel-Überwachungsbehörde als „Ärztliche Person gemäß § 8d Abs. 1 Satz 1 TPG“ anzeigen.

Wann geht es los?

  • Mit der Einarbeitung möchten wir zeitnah beginnen.
  • Wir planen die ersten Begutachtungen in Q2 2021.

Wie hoch ist der Arbeitsaufwand?

  • In 2021 sind ca. 25 Begutachtungen geplant, die am Anfang jeweils mehrere Stunden beanspruchen werden.
  • Die Anzahl der Begutachtungen soll bis 2023 auf ca. 200 p.a. gesteigert werden, die mit zunehmender Routine jeweils 1-3 Stunden dauern werden.

Wann und wo werden die Begutachtungen erstellt?

  • Sie sind als selbständige Ärztin oder selbständiger Arzt flexibel und uneingeschränkt in Ihrer Zeiteinteilung sowie in der Wahl Ihres Arbeitsplatzes, z.B. können Sie auch gerne von Zuhause aus tätig sein.
  • Alle für Ihre Tätigkeit notwendigen Dokumente werden Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.
  • Fragen besprechen wir online (email, Video) oder telefonisch während unserer Bürozeiten.

Wie hoch ist die Vergütung?

Ihre Vergütung als selbständige Ärztin oder selbständiger Arzt auf Honorarbasis richtet sich nach der Gebührenordnung für Ärzte.

Ich freue mich darauf von Ihnen zu hören: tpg8d@corlife.eu.

Dr. Michael Harder
Geschäftsführender Gesellschafter

Ärztin / Arzt für die Beurteilung von Gewebespendern (w/m/d)

Corlife
Vollzeit

Veröffentlicht am 20.02.2021

Weitere passende Stellenangebote

Kirchberg 7-11, 37431 Bad Lauterberg im Harz, Deutschland
Katharina-Heinroth-Ufer 1, 10787 Berlin, Deutschland
Bülowstraße 7, 81679 München, Deutschland
Rote Str. 2-4, 47166 Duisburg, Deutschland