szmtag Zum Hauptinhalt springen

Ärztin/Arzt (m/w/d) für das Sachgebiet Kinder- und Jugendgesundheit/Kinderfrühförderung

Arbeiten und leben, wo andere Urlaub machen

Der Hochsauerlandkreis ist eines der größten zusammenhängenden Urlaubs- und Erholungsgebiete Deutschlands mit einem vielfältigen Sport-, Freizeit- und Kulturangebot und einer mittelständisch geprägten Wirtschaftsstruktur. Die wald- und wasserreiche Mittelgebirgslandschaft ist Grundlage der intakten, gesunden Lebensverhältnisse. Das Gesundheitsamt hat innerhalb der Kreisverwaltung die Aufgabe, diese Lebensverhältnisse zu schützen und zu fördern.

Das Gesundheitsamt des HSK ist eines der innovativsten Ämter in NRW. Es ist ein großes Kreisgesundheitsamt mit 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichsten Berufsgruppen. Im Vordergrund stehen die Aufgaben eines modernen dynamischen Öffentlichen Gesundheitsdienstes im Sinne des Public Health-Gedankens.

Sie suchen:

Ihre Verwirklichung im Arztberuf jenseits des Krankenhausalltags, abseits von kassenärztlichen Vorschriften, den alternativen Weg Ihrer beruflichen Karriere, den Wiedereinstieg nach der Familienpause oder einfach eine neue Herausforderung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

ÄRZTIN/ARZT (M/W/D)
für das Sachgebiet Kinder- und Jugendgesundheit/Kinderfrühförderung
in Voll- oder Teilzeit.

Das Sachgebiet Kinder- und Jugendgesundheit/Kinderfrühförderung ist ein großes Sachgebiet im Gesundheitsamt u. a. mit den Abteilungen „Kinder- und Jugendärztlicher Dienst“, „Kinderfrühförderung“, „Frühe Hilfen“ und „Kinder- und Jugendzahnärztlicher Dienst“. Neben den gesetzl. Aufgaben, z. B. Einschulungsuntersuchungen, liegt der Schwerpunkt der Tätigkeiten im Bereich Prävention, Gesundheitsberichterstattung und Projektarbeiten. Dienstort ist Arnsberg oder Meschede.

Wir erwarten:

  • Eine leistungsbereite, belastbare, aufgeschlossene und kreative Persönlichkeit mit sicherem Auftreten und organisatorischem Geschick
  • Eigeninitiative und Interesse an einer interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Eine gute Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse und sichere Anwendung der gängigen Bürosoftware (MS Office-Produkte)
  • Für regelmäßig anfallende Außendiensttätigkeiten ist der Führerschein Klasse B erforderlich

Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Bezahlung. Neben der Vergütung nach dem TVöD (EG 14 bzw. für eine/einen Fachärztin/Facharzt EG 15 bzw. als Beamtin/Beamter A 14/A 15 LBesO) zahlt der HSK tarifbeschäftigten Ärzt(inn)en aktuell eine Fachkräftezulage nach der Fachkräfte-RL.
  • Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen ist auch die Übernahme bzw. die Fortführung eines Beamtenverhältnisses möglich
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit flexiblen Arbeitszeiten (insbesondere Jahresarbeitszeitkonto)
  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten: kein Nachtdienst, kein Wochenenddienst und keine Bereitschaftsdienste
  • Die Möglichkeit zur Ausübung von Nebentätigkeiten im Rahmen der gesetzlichen/tariflichen Bestimmungen

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite. Auch der Leiter der Unteren Gesundheitsbehörde, Herr Dr. Kleeschulte, Tel. 0291/94-1203, steht Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich bitte bis zum 30. September 2020
online über das Stellenportal www.interamt.de.

Ärztin/Arzt (m/w/d) für das Sachgebiet Kinder- und Jugendgesundheit/Kinderfrühförderung

Hochsauerlandkreis
59872 Meschede
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 19.09.2020

Weitere passende Stellenangebote

Impasse Palace Bellevue 1, 3963 Crans-Montana, Schweiz
Suurheid 20, 22559 Hamburg, Deutschland
August-Wessels-Straße 5, 86154 Augsburg, Deutschland