Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Ärztin / Arztes (w/m/d) im Öffentlichen Gesundheitsdienst

Bei der Abteilung Gesundheitsangelegenheiten des Kreises Kleve ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle einer / eines

Ärztin / Arztes (w/m/d) im Öffentlichen Gesundheitsdienst
(Entgeltgruppe 14/15 TVöD / A 14 LBesG NRW )

für den amtsärztlichen Dienst am Dienstort in Kleve oder Geldern zu besetzen. Die Beschäftigung ist in Vollzeit (39 Wochenstunden) oder in Teilzeit (mind. 19,5 Wochenstunden) möglich.

Die Ausschreibung richtet sich bevorzugt an Ärztinnen und Ärzte mit Erfahrung in den Bereichen der Allgemeinmedizin oder im öffentlichen Gesundheitswesen, der Inneren Medizin, der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendmedizin, aber auch an Ärztinnen und Ärzte mit klinischer Erfahrung auf anderen Gebieten der Medizin.

Der Kreis Kleve ist als untere Gesundheitsbehörde Träger des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Alle Aufgaben gemäß dem Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst des Landes NRW werden beim Kreis Kleve durch die Abteilung Gesundheitsangelegenheiten wahrgenommen.

Die Abteilung Gesundheitsangelegenheiten ist anerkannt zur Weiterbildung zur / zum Fachärztin / Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen. Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb der Facharztbezeichnung "Öffentliches Gesundheitswesen" bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen. Zudem gibt es die Möglichkeit der Teilnahme an regelmäßigen internen und externen Fortbildungsangeboten.

Zum Aufgabengebiet gehören schwerpunktmäßig:

  • Amtsärztliche Untersuchungen und personenbezogene Begutachtungen, einschließlich Untersuchungen von Kindern und Jugendlichen
  • Ärztliche Beratungsleistungen zu hygienischen, präventiven und sozialmedizinischen Fragestellungen
  • Beratende und koordinierende Funktionen bei Personengruppen mit besonderen Versorgungsbedarfen
  • Ärztliche Aufgaben im Bereich Infektionsschutz und Krisenmanagement
  • Mitarbeit bei Maßnahmen des Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (PsychKG NRW)
  • Durchführung der amtsärztlichen zweiten Leichenschau
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst während der Facharztqualifikation
  • Je nach fachärztlicher Qualifikation können Schwerpunkte gesetzt werden

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine ärztliche Approbation und bringen vorzugsweise eine Facharztqualifikation im Öffentlichen Gesundheitswesen, alternativ eine Facharztqualifikation in der Psychiatrie, der Kinderheilkunde, der Inneren Medizin, der Allgemeinmedizin oder eine mehrjährige Berufserfahrung in der unmittelbaren Patientenversorgung mit. Bei fehlender Facharztausbildung im Öffentlichen Gesundheitswesen kann diese Qualifikation ermöglicht werden.

Sie sind eine verantwortungsbewusste und einsatzfreudige Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit. Sie verstehen die Arbeit in der Gesundheitsabteilung als Dienstleistung für die Bürgerinnen und Bürger. Sie verfügen über einen Impfschutz gegen Masern und eine vollständige COVID-Schutzimpfung.

Wir bieten:

  • Vielseitiges und interessantes Aufgabenfeld in einem verantwortungsvollen Tätigkeitsfeld
  • eine sichere Anstellung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in Vollzeit (39 bzw. 41 Wochenstunden) oder Teilzeit
  • Einstufung in die Entgeltgruppe 15 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst –TVöD–, plus ggf. Fachkräftezulage, sofern keine Facharztqualifikation vorliegt erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 TVöD plus ggf. Fachkräftezulage
  • Sofern die persönlichen/beamtenrechtlichen Voraussetzungen vorliegen, ist auch eine Einstellung oder Übernahme im Beamtenverhältnis (bis Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW) möglich
  • Möglichkeit der Ausübung von Nebentätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten ohne regelmäßige Anwesenheitsdienste nachts oder am Wochenende

Die Kreisverwaltung Kleve ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der die Vereinbarkeit von Familie sowie Pflege und Beruf unterstützt.

Zusätzlich bieten wir:

  • eine transparente Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. dem Besoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (LBesG NRW)
  • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersversorgung
  • betriebliche Gesundheitsförderung, Zuschuss zu Sport/Fitness
  • Jahressonderzahlung
  • Möglichkeit einer flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeitgestaltung
  • Möglichkeit zur teilweisen Verrichtung geeigneter Tätigkeiten im Home-Office
  • gute digitale Ausstattung
  • bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • angenehme, kollegiale Arbeitsbedingungen in einem modernen Umfeld
  • hauseigene Kantine mit Mittagstisch (auch vegetarisch)
  • Mitarbeiterparkplätze (Tiefgarage)
  • 30 Tage Jahresurlaub zuzüglich arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester

Die zu besetzende Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegung der Arbeitszeiten eine volle Stellenbesetzung erreicht werden kann.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie ihnen Gleichgestellter sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Für ergänzende Informationen und Auskünfte können Sie sich gerne an die Leiterin der Abteilung Gesundheitsangelegenheiten, Frau Dr. Scherbaum, Tel. 02821/85-320, E-Mail: martina.scherbaum@kreis-kleve.de, wenden.

Bei Interesse an der vorgestellten Tätigkeit bewerben Sie sich bitte online über den Button "Online-Bewerbung" und laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien von Urkunden und Zeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen) im Bewerbungsportal hoch.

Nach Eingang Ihrer Bewerbung und bei Nachweis der geforderten Qualifikation und einschlägigen Berufserfahrung würde ein Vorstellungsgespräch kurzfristig terminiert werden.

Alternativ richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

Kreisverwaltung Kleve
Abteilung Personal
Nassauerallee 15-23
47533 Kleve

Ärztin / Arztes (w/m/d) im Öffentlichen Gesundheitsdienst

Kreis Kleve
Nassauerallee 15-23, 47533 Kleve
Vollzeit

Veröffentlicht am 08.05.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote