szmtag Zum Hauptinhalt springen

Ärztliche Leitung Medizincontrolling (w/m/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ärztliche Leitung Medizincontrolling (w/m/d)

Vollzeit | unbefristet | Lohr a.Main
Stellenreferenznummer: 4040.2

Das Unternehmen

Wir, das Klinikum Main-Spessart, sind mit über 1.000 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region Main-Spessart. Unsere Einrichtungen befinden sich an den Standorten Lohr a.Main, Marktheidenfeld und Gemünden. Als leistungsstarkes Krankenhaus der Akut-, Grund- und Regelversorgung mit zentraler Notaufnahme und als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg bieten wir ein breites Spektrum moderner Hochleistungsmedizin auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft. Unser Bildungszentrum für Pflegeberufe, ein geriatrisches Zentrum sowie zwei Senioreneinrichtungen runden unser Angebot ab.
Da wir uns stetig weiterentwickeln und unseren Patienten immer die beste Versorgung anbieten wollen, ist der Umzug in den Neubau eines hochmodernen, innovativen Krankenhauses, mit dem Standort Lohr a. Main, 2025 geplant.

Ihre Aufgaben

  • Fachliche und disziplinarische Leitung des Abrechnungs- und Kodierungsteams
  • Durchführung der Abrechnungsprozesse nach gesetzlichen Regelungen sowie Sicherstellung einer vollständigen, sach- und zeitgerechten medizinischen Kodierung und Abrechnung
  • Unterstützung der Klinikleitung und der Chefärzte in Fragen der strategischen und operativen Ausrichtung
  • Erstellung von Analysen, Auswertungen und Berichten
  • Bearbeitung von Krankenkassen- und MDK-Anfragen sowie Koordination und Durchführung von MDK-Verhandlungen
  • Vorbereitung der jährlichen Budgetverhandlungen
  • Aufbereitung von externen Daten wie z. B. KH Statistik
  • Koordination von Fallabrechnungen mit externen Kooperationspartnern
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit der Finanzbuchhaltung, der Patientenaufnahme und dem Controlling
  • Optimierung der Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsqualität
  • Erstellung der Leistungsplanungen mit Führung der Budgetverhandlung
  • Monitoring und Anpassung der Prozesse im Bereich Kodierung sowie Bearbeitung der Prüffälle durch MD und Kostenträger
  • Organisation und Durchführung von Schulungen im ärztlichen und nicht-ärztlichen Bereich
  • Sicherstellung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentationsqualität gemäß den geltenden rechtlichen Vorgaben
  • Vorbereitung und Begleitung von Strukturprüfungen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium in Medizin mit mehrjähriger klinischer Erfahrung in Abrechnungs- und Kodierungsprozessen sowie Krankenhausbudgetrecht
  • Sehr gute Fachkenntnisse zum DRG-System, ICD- und OPS-Kodierung sowie den damit verbundenen gesetzlichen Regelungen
  • Fundiertes Wissen der Abrechnungssystematiken nach KHG, KHEntgG (stationär) und GOÄ/EBM (ambulant)
  • Berufserfahrung in betriebswirtschaftlichen Krankenhausabläufen oder im Gesundheitswesen
  • Ausgeprägte IT-Affinität und sicherer Umgang mit allen MS-Office-Produkten, Schwerpunkt Excel und Erfahrung im Bereich strukturierter Datenanalysen
  • Ein großes Maß an Eigenverantwortung und Motivation
  • Zuverlässigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Sicheres, ergebnisorientiertes und zugleich dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • Einfühlungsvermögen und Sensibilität im Umgang mit verschiedenen Ansprechpartnern
  • Belastbarkeit, analysiertes Denkvermögen und Strukturfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine anspruchsvolle, interessante und vielfältige Tätigkeit
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit allen Sozialleistungen eines kommunalen Trägers im öffentlichen Dienst inkl. Zulagen und Jahressonderzahlung sowie betrieblicher Altersversorgung
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung im Gleitzeitsystem
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Eine familienfreundliche Unternehmenspolitik
  • Viele regionale und überregionale Rabatte durch unsere „Corporate Benefits“
  • Ein großes Angebot an betrieblichem Gesundheitsmanagement
  • Einen zukünftigen Arbeitsplatz im herrlichen Spessart und am wunderschönen Main mit hohem Freizeitwert unweit der Universitätsstadt Würzburg
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber/-innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Qualifikation und Eignung besonders berücksichtigt.

Lohr am Main, auch als Schneewittchen-Stadt bekannt, ist eine charmante Stadt im Landkreis Main-Spessart mit ca. 15.000 Einwohnern. Sie ist idealer Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren durch das Maintal, den Spessart und das fränkische Weinland. Aufgrund der verkehrsgünstigen und zentralen Lage, sind die Städte Würzburg und Aschaffenburg in 40 Minuten, sowie die Metropolstadt Frankfurt und der Flughafen Frankfurt in nur 50 bis 60 Minuten zu erreichen.

Jetzt liegt es an Ihnen, lassen Sie sich von unserer märchenhaften Stadt verzaubern.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie uns unter Angabe der Stellenreferenznummer bevorzugt per E-Mail oder über unser Online-Formular.

Bewerbung per E-Mail:

Ihre Bewerbung per E-Mail senden Sie bitte an:
karriere@klinikum-msp.de

Bewerbung per Online-Formular:

Mit Hilfe dieses Formulares  können Sie einfach und unkompliziert Ihre Bewerbung für eine entsprechende Stelle an uns übermitteln.

Bewerbungsformular

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Klinikum Main-Spessart Zentralverwaltung
Personalmanagement
Marktplatz 3
97816 Lohr a.Main

Ärztliche Leitung Medizincontrolling (w/m/d)

Klinikum Main-Spessart
Marktplatz 3, 97816 Lohr am Main
Vollzeit

Veröffentlicht am 25.06.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Marktpl. 3, 97816 Lohr am Main, Deutschland
Stadionbrücke 6, 30459 Hannover, Deutschland
Maarweg 165, 50825 Köln, Deutschland
Am Kreishaus 1-5, 65719 Hofheim am Taunus, Deutschland