szmtag Zum Hauptinhalt springen

Ärztliche*r Direktor*in (m/w/div)

Die Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Rentenversicherung Hessen betreiben in Bad Nauheim drei Rehabilitationskliniken.

In Kooperation suchen wir zum 01.02.2021 eine*n gemeinsame*n

Ärztliche*n Direktor*in (m/w/div)
mit fachärztlicher Ausrichtung Innere Medizin und Kardiologie für die
gesamtverantwortliche Leitung des Kooperationsstandortes.

Die Kooperation umfasst das Reha-Zentrum Bad Nauheim – Klinik Taunus und Klinik Wetterau – der Deutschen Rentenversicherung Bund und das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof der Deutschen Rentenversicherung Hessen. Zum Leistungsspektrum gehören stationäre und ambulante Rehabilitationsmaßnahmen sowie  Anschlussheilbehandlungen.

Die drei Rehakliniken im Überblick:

  • Die Klinik Taunus verfügt über 215 Betten mit den Hauptindikationen  Hämatologie/Onkologie und Lymphologie/Angiologie
  • Die Klinik Wetterau verfügt über 185 Betten mit den Hauptindikationen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gefäß- und Venenerkrankungen
  • Das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof verfügt über 210 Betten mit den Indikationsschwerpunkten Kardiologie und Psychosomatik

Wir suchen eine promovierte, fachlich hochqualifizierte Führungspersönlichkeit mit umfassender Erfahrung und fundierten Kenntnissen in der genannten fachärztlichen Ausrichtung. Ebenso werden Kenntnisse im Qualitätsmanagement sowie auf den Fachgebieten aller Berufsgruppen des Reha-Teams erwartet. Eine besondere Zuverlässigkeit und Integrität wird vorausgesetzt. Gemeinsam mit dem Kaufmännischen Direktor bilden Sie die Klinikleitung in den drei Rehakliniken.

Wir erwarten eine kooperative, teamfähige und dynamische Persönlichkeit mit Führungserfahrung, die über Erfahrungen aus verantwortlicher und  sozialmedizinischer Tätigkeit verfügt sowie über Erfahrungen in der   psychosomatischen Grundversorgung, um die Rehakliniken medizinisch,  organisatorisch, administrativ und personell unter wirtschaftlichen Erfordernissen  führen zu können.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Herausforderung die Weiterentwicklung der Kooperation am Standort voranzutreiben; eine Förderung von Forschungsvorhaben im Bereich der Rehabilitation, eine  Vergütung nach Sondervertrag und zusätzliche Altersversorgung sowie die Möglichkeit der Ausübung von Nebentätigkeiten.

Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um eine Leitungsposition. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Menschen mit Schwerbehinderung i.  S. des § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite drv-bund-karriere.de.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, steht Ihnen für weitere Auskünfte Frau Dr. med. Susanne Weinbrenner, Leitende Ärztin der Deutschen Rentenversicherung Bund, unter der Telefonnummer 030 865-32226 zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.10.2020 unter Angabe der Referenznummer: 8070-05-13-09-2020 per E-Mail: klinik-personalverwaltung@drv-bund.de.

Ärztliche*r Direktor*in (m/w/div)

Deutsche Rentenversicherung Bund und die Deutsche Rentenversicherung Hessen
61231 Bad Nauheim
Vollzeit

Veröffentlicht am 02.10.2020

Weitere passende Stellenangebote