szmtag Zum Hauptinhalt springen

Ärztlicher Referent (w/m/d)

Die Bundesärztekammer ist die Spitzenorganisation der ärztlichen Selbstverwaltung; sie vertritt die berufspolitischen Interessen der Ärztinnen und Ärzte in der Bundesrepublik Deutschland. Als Arbeitsgemeinschaft der 17 deutschen Ärztekammern wirkt die Bundesärztekammer (BÄK) aktiv am gesundheitspolitischen Meinungsbildungsprozess der Gesellschaft mit und entwickelt Perspektiven für eine bürgernahe und verantwortungsbewusste Gesundheits- und Sozialpolitik.

Wir suchen zum 01.01.2022, oder früher, unbefristet in Teilzeit (30 Std. pro Woche) einen

ärztlichen Referenten (w/m/d)

zur Verstärkung unseres Dezernates Versorgung und Bevölkerungsmedizin.

Das interdisziplinäre Team des Dezernates befasst sich mit übergreifenden sowie spezifischen Fragestellungen aus den verschiedenen Versorgungssektoren (ambulante und stationäre Versorgung, Öffentlicher Gesundheitsdienst, Arbeitsmedizin, Rehabilitation) sowie mit bevölkerungsmedizinischen Themen. Weitere Schwerpunkte liegen in den Bereichen „Gesundheitsförderung und Prävention“ sowie der berufsübergreifenden Vernetzung und Kooperation im Gesundheitswesen.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Bearbeitung von unterschiedlichen versorgungskonzeptionellen und versorgungspolitischen sowie bevölkerungsmedizinischen Fragestellungen.
  • Ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt liegt in dem Themenkomplex „Suchterkrankungen, legale/illegale Drogen und insb. der Richtlinie der Bundesärztekammer zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger“.
  • Koordinierung von und Mitwirkung in Gremien der Bundesärztekammer
  • Repräsentation der Bundesärztekammer nach außen im Auftrag des Vorstands
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzgebungsvorhaben

Ihr Profil:

  • Approbation zum Arzt (m/w/d) sowie möglichst abgeschlossene Weiterbildung bzw. suchtmedizinische Kenntnisse
  • Kenntnisse der Strukturen des deutschen Gesundheitswesens
  • Die Fähigkeit, komplexe Aufgabenstellungen methodisch und analytisch aufzubereiten und aussagefähig schriftlich und mündlich zu präsentieren
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Ein professionelles Arbeitsumfeld mit hoher Kompetenz unserer Mitarbeiter
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit flexibler Arbeitszeit im Gleitzeitmodell in einem motivierten und kollegialen Team
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach eigenem Haustarif
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung

Sie finden sich in unserem Anforderungsprofil wieder, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung als E-Mail an jobs@baek.de oder an die:

Bundesärztekammer
Dipl.-Verww. (FH) Marco Neisen M.P.A.
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter (030) 400456-472 gern zur Verfügung. Weitere Informationen über die BÄK finden Sie unter www.bundesaerztekammer.de

Ärztlicher Referent (w/m/d)

Bundesärztekammer
Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin
Teilzeit

Veröffentlicht am 22.07.2021

Jetzt Job teilen