Zum Hauptinhalt springen

Arzt als Referent (m/w/d)

Für die Weiterentwicklung der klinischen Krebsregistrierung und der onkologischen Qualitätssicherung in Baden-Württemberg suchen wir zur weiteren Verstärkung des Teams für die Geschäftsstelle Qualitätskonferenzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

ARZT ALS REFERENT (M/W/D)

Zu Ihren Aufgaben gehört die Mitwirkung an den Aufgaben der KLR mit aktuell 76 Mitarbeiter/-innen, um den gesetzlichen Auftrag nach dem Landeskrebsregistergesetz (LKrebsRG) zu erfüllen, sowie die internen Projekte zur Datenqualität und die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Teams. Hinzu kommt die Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Registeraufgaben mit Ihrer ärztlichen Expertise. Ebenso umfasst Ihr Aufgabenprofil die konzeptionelle Mitentwicklung der Geschäftsstellen-aufgaben. Dazu gehören insbesondere die Mitarbeit bei der Präsentation von Ergebnissen zur Behandlungsqualität unter anderem im Rahmen der Auswertung von leitlinienbasierten onkologischen Qualitätsindikatoren auf der Basis des onkologischen Basisdatensatzes (oBDS) sowie Begleitung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung und bei der Qualitätsberichterstattung.

Was wir von Ihnen erwarten: Eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem Medizinstudium, Approbation/Berufserlaubnis als Arzt sowie möglichst bereits einige Jahre Berufserfahrung. Facharztanerkennung ist wünschenswert aber keine Voraussetzung. Interesse am Qualitätsmanagement ist ebenso von Vorteil wie Erfahrung in der Onkologie und/oder Qualitätssicherung bzw. Tumordokumentation sowie Kenntnisse über die Rahmenbedingungen der Krebsregistrierung, Klassifikationssysteme in der Onkologie und die Durchführung von leitliniengerechten Therapien. Gewünscht sind ferner Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative und Belastbarkeit. Die Stelle eignet sich auch sehr gut für einen beruflichen Wiedereinstieg.

Was Sie von uns erwarten können: Nach systematischer Einarbeitung bieten wir Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team mit erstklassiger Arbeitsatmosphäre. Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege prägen das dynamische und weiterhin durch Wachstum gekennzeichnete Umfeld. Die Vergütung und Zusatzversorgung erfolgt leistungsbezogen in Anlehnung an den öffentlichen Dienst. Flexible und familien-freundliche Arbeitszeiten sind selbstverständlich.

Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Geschäftsstelle Qualitätskonferenzen, Herr Dr. Morakis (morakis@qualiko-bw.de, Tel. 0711 / 137909-101) gerne persönlich zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und des bevorzugten Beschäftigungsumfanges senden Sie bitte bis zum 30.09.2022 an: bewerbung@klr-krbw.de

Klinische Landesregisterstelle
Baden-Württemberg GmbH (kurz: KLR GmbH)
Birkenwaldstraße 149, 70191 Stuttgart
www.krebsregister-bw.de

www.qualitaetskonferenzen-bw.de

Das Krebsregister für die Versorgung nutzbar machen ist das Ziel der Weiterentwicklung der Klinischen Landesregisterstelle des Krebsregisters Baden-Württemberg mit der angeschlossenen Geschäftsstelle Qualitätskonferenzen. Träger der Klinischen Landesregisterstelle (KLR) ist die Klinische Landesregisterstelle Baden-Württemberg GmbH (kurz: KLR GmbH). Die KLR wird von den Krankenkassen finanziert und unterliegt der Rechtsaufsicht des Sozialministeriums.

Arzt als Referent (m/w/d)

Klinische Landesregisterstelle des Krebsregisters Baden-Württemberg
Birkenwaldstraße 149, 70191 Stuttgart
Vollzeit

Veröffentlicht am 24.09.2022

Jetzt Job teilen