szmtag Zum Hauptinhalt springen

Arzt als wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Das IQTIG, gegründet im Jahr 2015, erarbeitet auf unabhängiger, wissenschaftlicher Basis Verfahren zur Qualitätssicherung und zur Darstellung der Versorgungsqualität im Gesundheitswesen. Als gemeinnützige Stiftung leistet das IQTIG einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patientinnen und Patienten. Das Institut hat seinen Sitz im Berliner Tiergarten.

Zur Unterstützung unseres multiprofessionellen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung „Verfahrensmanagement 1“ einen

Arzt als wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Abteilung „Verfahrensmanagement 1“ ist für die regelkonforme Durchführung und Pflege verschiedener Verfahren der Qualitätssicherung im Regelbetrieb im Auftrag des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) sowie deren Aufbau und Weiterentwicklung zuständig, dies umfasst auch spezifische Verfahrensinstrumente wie Datenvalidierung und strukturierten Dialog.

Was Sie erwartet:

  • Eigenverantwortliche Tätigkeit als ärztliche Fachexpertin/ärztlicher Fachexperte mit dem Schwerpunkt Verfahrensweiterentwicklung. Dabei werden Sie unterstützt durch das multiprofessionelle Projektteam innerhalb des IQTIG (z. B. durch die Bereiche Wissensmanagement, Methodik, Biometrie, Spezifikation, Sozialdaten, IT) sowie durch externe fachliche Expertise.
  • Eigenständige Leitung von Weiterentwicklungsprojekten sowie deren Beratung, mit besonderem Fokus auf den aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft
  • Überführung von neuentwickelten QS-Verfahren nach Beschluss des G-BA in den Regelbetrieb
  • Koordination verfahrensübergreifender Themen und Aufgaben aus ärztlicher Sicht
  • Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung beratender Expertengremien und interner Projektgremien
  • Fachliche Vertretung der Projekte in den Gremien des G-BA sowie ggf. Betreuung der projektrelevanten AGs des G-BA
  • Eigenständige Präsentation von Ergebnissen in den Gremien des G-BA sowie in verschiedensten Veranstaltungen, wie z. B. Fachkongressen oder Gremien der wissenschaftlichen Fachgesellschaften

Was Sie brauchen:

  • Fundiertes Fachwissen: Abgeschlossenes Medizinstudium, Approbation als Ärztin/Arzt
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Krankenversorgung, abgeschlossene Facharztausbildung ist von Vorteil
  • Erfahrungen im Qualitätsmanagement, in der Qualitätssicherung, im Medizincontrolling in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen oder im Projektmanagement sind von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin
  • Solide Grundkenntnisse aus den Bereichen Statistik und Datenmanagement
  • Sicherer Umgang mit der Standard-IT eines wissenschaftlichen Arbeitsplatzes
  • Hohe Sprachkompetenz in der Erstellung wissenschaftlicher Berichte und Gutachten
  • Erfahrung mit der Arbeit in Projektstrukturen
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Freude an der Erschließung komplexer Inhalte sowie eine selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikatives Geschick und ein sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Was wir Ihnen bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Beschäftigten des MDK
  • Eine attraktive zusätzliche Altersversorgung
  • Ein innovatives, engagiertes Team
  • Ein spannendes Themenfeld im Gesundheitswesen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Lebenslauf und Zeugnissen (ausschließlich als PDF) mit dem Betreff „VM21JB14“ unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an die Leiterin der Abteilung „Verfahrensmanagement 1“, Frau Dr. Silke Zaun (bewerbung(at)iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung „.org“.

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter
https://iqtig.org/datenschutz/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

IQTIG – Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin

Arzt als wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
Katharina-Heinroth-Ufer 1, 10787 Berlin
Vollzeit

Veröffentlicht am 22.01.2021