szmtag Zum Hauptinhalt springen

Arzt (m/w/d)

Der Verein für Gefährdetenhilfe ist in Bonn Träger eines niederschwellig angelegten Betreuungszentrums für wohnungslose und suchtmittelabhängige Menschen und bietet für diese Zielgruppe differenzierte medizinische und soziale Hilfeangebote. Der VFG sucht für die Medizinische Ambulanz dieses Betreuungszentrums ab sofort für mindestens 20 Wochenstunden einen Arzt (m/w/d).

Ihr Profil:

  • Vorhandene Facharztausbildung
  • Vorhandene bzw. zeitnah angestrebte Zusatzqualifikation Suchtmedizinische Grundversorgung bzw. die Bereitschaft diesen Kurs zu absolvieren
  • Erfahrung in der Behandlung abhängigkeitserkrankter und randgruppenzugehöriger Menschen ist wünschenswert
  • Akzeptierende Grundhaltung gegenüber der Zielgruppe wohnungsloser und drogenabhängiger Menschen•
  • Die Stelle ist auch für Wiedereinsteiger geeignet

Ihre Tätigkeit:

  • Substitutionsbehandlung von der offenen Drogenszene zugehörigen Menschen
  • Allgemeinmedizinische Versorgung wohnungsloser und suchtmittelkonsumierender Menschen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und  aufgeschlossenen interdisziplinären Team
  • Eine Langfristige Perspektive

  • Zuschuss zum Jobticket

  • Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten

  • Vermögenswirksame Leistungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte an folgende Adresse: VFG gemeinnützige Betriebs GmbH, z. Hd. Frau Skoluda, Postfach 24 44, 53014 Bonn, oder per Email an: bewerbung@vfg-bonn.de. (Unterlagen bitte ausschließlich im pdf-Format)

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter: www.vfg-bonn.de/
Aktuelles/Stellenangebote

Arzt (m/w/d)

Verein für Gefährdetenhilfe gemeinnützige Betriebs-GmbH
Am Dickobskreuz 6, 53121 Bonn
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 20.02.2021