szmtag Zum Hauptinhalt springen

Arzt (m/w/d)

Die Justizvollzugsanstalt Hof sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt (m/w/d)

zur sach- und fachgerechten Patientenversorgung der Insassen mit Kenntnissen in  Allgemein- und Notfallmedizin.

Aufgaben:

hausärztliche bzw. praktisch-allgemeinmedizinische ambulante Versorgung von männlichen Straf- und Untersuchungsgefangenen sowie ab Herbst 2021 von männlichen und weiblichen Abschiebungsgefangenen mit Unterstützung durch ein Team des Krankenpflegedienstes.

Wir bieten:

  • einen sicheren und gesicherten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses
  • in Vollzeit oder familienfreundlicher Ausgestaltung
  • bei regelmäßigen Arbeitszeiten ohne Schichtdienst
  • ärztliche Tätigkeit außerhalb kassenärztlicher Zwänge
  • Eingruppierung und Arbeitsbedingungen nach dem TV-Ärzte
  • bei entsprechenden Voraussetzungen Übernahme in das Beamtenverhältnis
  • berufliche Fort- und Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz in der kreisfreien Stadt Hof mit reizvoller geographischer Lage, großem Freizeit- und Kulturangebot (Untreusee, Theater, Hofer Symphoniker, Filmtage) sowie einem breiten Spektrum allgemeinbildender Schulen, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften sowie der Hochschule für öffentliche Verwaltung. Hof ist mit vielen kulinarischen Spezialitäten und lebendigen Traditionen Teil der „Genussregion Oberfranken“ und zeichnet sich zudem durch hohe Kaufkraft aus.

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium der Humanmedizin
  • deutsche Approbation bzw. die Anerkennung der ausländischen Zulassung
  • idealerweise Nachweis der Zusatzweiterbildung (früher: Fachkunde) „Suchtmedizinische Grundversorgung“ oder eine gleichwertige Qualifikation bzw. Bereitschaft diese zu erwerben
  • Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen des Justizvollzugs
  • Belastbarkeit und Entscheidungsfreude
  • vielseitige praktische ärztliche Fähigkeiten
  • Fähigkeit zu selbstständiger, eigenverantwortlicher ärztlicher Tätigkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Verfahren, z.B. Telemedizin
  • ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (mindestens B2)

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein  besonderes Interesse an den Bewerbungen von Frauen.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter Tel.-Nr. 09281/ 7544-164 oder 7544-0, per E-Mail an poststelle@jva-ho.bayern.de oder online auf der Internetseite der JVA Hof unter https://www.justiz.bayern.de/justizvollzug/anstalten/jva-hof/.
Näheres zu Voraussetzungen und Berufsbildern im Justizvollzug allgemein unter http://www.justiz.bayern.de/justizvollzug/bewerber/berufsfelder/.

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Prüfungs- und Arbeitszeugnissen senden Sie bitte an Justizvollzugsanstalt Hof, Hauptgeschäftsstelle, Stelzenhofstraße 30, 95032 Hof.

Mit der Abgabe der Bewerbung stimmen die Bewerber/innen der
vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen Daten zu. Die Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss vernichtet. Bitte reichen Sie nur gut lesbare Kopien ein. Vorsorglich wird darauf hingewiesen, dass mit der Bewerbung verbundene Kosten nicht erstattet werden können.

Arzt (m/w/d)

Justizvollzugsanstalt Hof
Stelzenhofstraße 30, 95032 Hof
Vollzeit

Veröffentlicht am 16.04.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Nauheimer Str. 99, 70372 Stuttgart, Deutschland
Bismarckstraße 23, 87700 Memmingen, Deutschland
99096 Erfurt, Deutschland
28195 Bremen, Deutschland