Zum Hauptinhalt springen

Assistenzärzte/Assistenzärztinnen (m/w/d) zum/zur Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Die Berliner Verwaltung ist die größte Arbeitgeberin in der Region. Rund 120.000 Beschäftigte der unmittelbaren Landesverwaltung sorgen täglich dafür, dass Berlin als pulsierende Metropole und als Zuhause für 3,7 Millionen Menschen funktioniert.

Das Krankenhaus des Maßregelvollzugs ist die größte forensisch-psychiatrische Klinik Deutschlands und als Einrichtung des Landes Berlin für die Betreuung der gemäß § 63 und § 64 StGB untergebrachten psychisch kranken und suchtmittelkranken Rechtsbrecher zuständig. Es umfasst mehrere Abteilungen an mehreren Standorten.

Das Krankenhaus des Maßregelvollzugs, Olbendorfer Weg 70, 13403 Berlin sucht zur Kennziffer: 01 / 2024 ab sofort und unbefristet

Assistenzärzte/Assistenzärztinnen (m/w/d) zum/zur Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Besoldungsgruppe/Entgeltgruppe: Ä2 bzw. Ä1 TV-Ärzte 
Vollzeit mit 42 Wochenstunden

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:
...die pharmakotherapeutische und psychotherapeutische Behandlung der Ihnen anvertrauten Patienten und Patientinnen und die
Behandlungsplanung in einem multiprofessionellen Team.

Sie haben...

  •  ...eine in Deutschland gültige Approbation als Arzt bzw. Ärztin und ggf. eine Qualifikation als Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie.
  • ... Interesse an psychiatrisch-forensischen Fachthemen. Wir freuen uns, wenn Sie hier bereits Vorkenntnisse oder Erfahrungen mitbringen.
  • Sie arbeiten gern im Team, finden leicht Zugang zu Patienten, sind kritikfähig, tolerant, denken und handeln problem- und lösungsorientiert und das schriftliche Verfassen von Texten macht Ihnen Freude.

Wir bieten Ihnen...

  • ein gesellschaftlich wichtiges und interessantes Aufgabengebiet in einem offenen und freundlichen Betriebsklima,
  • die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen. Das Haus hat die Weiterbildungsermächtigung für die Weiterbildung zum Facharzt / zur Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und für den Schwerpunkt "Forensische Psychiatire".
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten,
  • eine attraktive Bezahlung nach Tarifvertrag (TV-Ärzte Unikliniken) mit den entsprechenden Zulagen, eine zusätzliche betriebliche Rentenversicherung (VBL), einen Zuschuss zum Firmenticket und einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Ansprechpersonen für Ihre Fragen:
Herr Reiners, Ärztlicher Leiter
030 90 198 5200

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:
Bei der Erstellung Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte folgende Anhänge als Datei bei: Bewerbungsanschreiben/Motivationsschreiben, tabellarischer und lückenloser Lebenslauf, dienstliche Beurteilungen/Arbeitszeugnisse, Nachweise über Berufsausbildung und sonstige relevante Weiterbildungen, für Bewerber/innen, die bereits im öffentlichen Dienst des Landes Berlin beschäftigt sind: Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte (Bitte beachten Sie, dass trotz des Einverständnisses eine vollständige Bewerbung inklusive aller geforderten Unterlagen erforderlich ist; ein Verweis auf die Personalakte ist nicht ausreichend.) Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerber/-innen elektronisch gespeichert und im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens durch das Krankenhaus des Maßregelvollzugs weiterverarbeitet [§ 6 Abs. 1 EU- DSVGO]. 

Hinweis:
Das Krankenhaus des Maßregelvollzugs ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen von sowohl Frauen als auch Männern abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 01 / 2024 bitte per E-Mail an: personal@kmv.berlin.de. Von einer Übersendung der Unterlagen in Papierform bitten wir abzusehen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Ihnen mit der Wahrnehmung von Vorstellungsgesprächen verbundene Kosten nicht übernehmen können.

Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelle unter: https://www.berlin.de/kmv/
Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal

 

 

Assistenzärzte/Assistenzärztinnen (m/w/d) zum/zur Facharzt/Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Krankenhaus des Maßregelvollzugs (KMV)
OlbendorferWeg 70, 13403 Berlin
Vollzeit

Veröffentlicht am 12.04.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote