szmtag Zum Hauptinhalt springen

Assistenzärztin/-arzt (w/m/d) R35/21

Das Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der  Universität Konstanz, gewährleistet mit 285 stationären Betten sowie mehreren Tageskliniken und Ambulatorien die psychiatrische Versorgung für gut eine halbe Million Einwohner in der westlichen Bodensee- und südlichen Schwarzwaldregion.

Wir suchen zum Sommer/Herbst des Jahres bzw. nach Vereinbarung je eine/n

Assistenzärztin/-arzt (w/m/d) R35/21

in Teil- oder Vollzeit (80 - 100 %) für den stationären Bereich der Allgemeinpsychiatrie oder der Gerontopsychiatrie am Standort Reichenau.

Ihr Profil
Wir wünschen uns eine/n approbierte/n Ärztin/Arzt (w/m/d) mit Interesse an der Facharztweiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie oder auch schon mit fortgeschrittener Weiterbildung.

Wir bieten Ihnen
eine interessante Stelle an einem attraktiven Arbeitsort am Bodensee mit umfassenden Weiterbildungsmöglichkeiten. Rotationen in andere gewünschte Fachbereiche, wie Suchtmedizin, Psychotherapie, Forensik oder den teilstationären und ambulanten Bereich, sind möglich.

Gewünschte wissenschaftliche Tätigkeit wird in Kooperation mit der Universität Konstanz gefördert. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Ärzte an den ZfP (analog Land/Universitätskliniken).

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Dr. Uwe Herwig, Tel.: 07531 977-384, u.herwig@zfp-reichenau.de

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerberportal (bitte mit Kennziffer) bis 31.05.2021.

ZfP Reichenau
Personalmanagement
Feursteinstraße 55
78479 Reichenau

Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg