szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefärztin/Chefarzt (w/m/d) für die Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme

Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung mit 328 Betten und den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungschirurgie und Sportmedizin, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin, Labormedizin sowie einem MVZ und Belegabteilungen. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München und Mitglied der Gesundheit Oberbayern.

Im Dienste der Gesundheit gestalten in interdisziplinärer Zusammenarbeit rund 1.000 Mitarbeiter die Patientenversorgung in der Kreisklinik Ebersberg kompetent – individuell – persönlich.

Der Landkreis Ebersberg mit 145.000 Einwohnern liegt reizvoll im Voralpenland ca. 30 km östlich von München. Die Kreisstadt hat mit dem unmittelbaren S-Bahn-Anschluss nach München eine sehr attraktive Lage mit hohem Freizeitwert und sehr guter Lebensqualität für die ganze Familie. Kinderbetreuungseinrichtungen und eine hervorragend ausgebaute Schulstruktur sind vorhanden.

Im Rahmen einer Neuorganisation soll ein eigenständiger Fachbereich für die Zentrale Notaufnahme an der Kreisklinik Ebersberg etabliert werden.

Für unsere Klinik suchen wir zum 01.04.2021 eine/einen

Chefärztin/Chefarzt (w/m/d)
für die Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme

Ihr Profil:

  • Sie sind Fachärztin/Facharzt für Anästhesie oder einer internistischen/chirurgischen Disziplin mit langjähriger Expertise
  • Wünschenswert sind Nachweise über Ihre Expertise bzw. Zusatzqualifikation für Intensivmedizin, Notfallmedizin oder Akutmedizin
  • Ihnen ist das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie akuter Erkrankungen bestens vertraut
  • Sie besitzen ausgeprägte Qualitäten im Bereich Führung und sind in der Lage, die Zentrale Notaufnahme auf hohem Niveau zu führen und in Zusammenarbeit mit unserem kompetenten Team kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Kooperationsfähigkeit gerade auch im Hinblick auf eine intensive Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen der Klinik
  • Sie überzeugen durch Einsatz- und Gestaltungsfähigkeit; Sie sind ein Kommunikations- und Organisationstalent; Sie repräsentieren die Abteilung nach außen, insbesondere durch nachhaltige Kontaktpflege mit den niedergelassenen Kollegen und zur örtlichen Bevölkerung

Ihre Aufgaben:

  • Organisatorische, wirtschaftliche und strategische Leitung der Interdisziplinären Zentralen Notaufnahme in fachlicher Abstimmung mit den Hauptabteilungen
  • Sicherstellung der hochwertigen medizinischen Versorgung von Patienten mit akuten Erkrankungen und Verletzungen
  • Fachliche und konzeptionelle Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen in der Zentralen Notaufnahme
  • Organisation der ärztlichen Weiterbildung
  • Ausbau der Zusammenarbeit mit den Rettungsdiensten

Unser Angebot:
Geboten wird eine fachlich anspruchsvolle und dauerhaft ausgelegte Führungsaufgabe, die mit den erforderlichen Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen ausgestattet ist. Zudem erwartet Sie ein hoch engagiertes Team in einem ambitionierten medizinischen Umfeld mit einer attraktiven Vergütung.

Bei Fragen stehen Ihnen unser Geschäftsführer, Herr Stefan Huber, unter Telefon 08092/82-2200 und unser Ärztlicher Direktor, Herr Dr. Peter Kreissl, unter Telefon 08092/82-1210 gerne zur Verfügung.

Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH
Pfarrer-Guggetzer-Straße 3 • 85560 Ebersberg • Telefon: 08092/82-0

Jetzt online bewerben!
www.klinik-ebe.de/berufundkarriere
Wir freuen uns auf Sie!

Chefärztin/Chefarzt (w/m/d) für die Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme

Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH
Pfarrer-Guggetzer-Straße 3, 85560 Ebersberg
Vollzeit

Veröffentlicht am 26.02.2021