szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt Kardiologie (m/w/d)

Spannende Führungsaufgabe in Schwerpunktkrankenhaus in norddeutscher  Metropole

ÜBER DAS UNTERNEHMEN

Das Asklepios Westklinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Schwerpunktversorger in Hamburg und versorgt mit etwa 1.000 Mitarbeitern in 10 Fachabteilungen jährlich rund 25.000 stationäre Patienten auf höchstem medizinischem Niveau. Zur Verfügung stehen über 500 vollstationäre Betten und umfangreiche ambulante und teilstationäre Optionen. Die Kardiologische Klinik bietet das gesamte Spektrum der modernen Kardiologie. Sie verfügt über 45 Betten und versorgt aktuell jährlich rund 3.500 stationäre Patienten. Zusätzlich gibt es eine DGK-zertifizierte Chest Pain Unit. Das Leistungsspektrum der interventionellen Kardiologie umfasst alle gängigen invasiven und interventionellen Verfahren (Verschlüsse von PFO, ASD und LAA, FFR- Messung und OCT-Bildgebung) sowie das nicht-invasive Spektrum. Die interventionelle Klappentherapie stellt ein Entwicklungsfeld dar und soll bei Vorliegen der Voraussetzungen etabliert werden. Die Elektrophysiologie wird in enger Kooperation mit einem anderen Klinikum der Region angeboten. Zusätzlich werden alle antibradykarden, antitachykarden und Resynchronisationssysteme einschl. Micra-Systemen implantiert. Es steht ein hochmodernes Herzkatheterlabor mit Möglichkeit zur Herz-Kreislaufunterstützung zur Verfügung.

Im Zuge der Nachfolge suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Chefarzt (m/w/d) für die interventionelle und konservative Kardiologie. Es ist strategisches Ziel der Geschäftsführung, das Klinikum in der Region kardiologisch wieder wesentlich stärker mit der Rettungskette zu vernetzen und sich stark in der Notfallmedizin zu etablieren. Mit der chefärztlichen Neubesetzung ist die Erwartung an eine hohe Dynamik im Notfallgeschäft verknüpft und damit verbunden die Neuausrichtung der Klinik auf diesen Bereich. 

IHRE AUFGABEN

  • Re-Organisation und zielfokussierte, aktive Leitung der Klinik im Hinblick auf Aufbau und strategische Weiterentwicklung der kardiologischen Kern-Kompetenzen des Klinikums in einer wettbewerbsintensiven Region
  • Intensivierung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und den niedergelassenen Ärzten des unmittelbaren Einzugsgebietes
  • Führung der etablierten Ermächtigungs- und Privatsprechstunde
  • Fachliche Weiterentwicklung und kooperative Führung der kompetenten ärztlichen Mitarbeiter, Mitarbeiterförderung und eine höchst aktive, rege Öffentlichkeitsarbeit 

IHR PROFIL

  • Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie mit Schwerpunkt in der interventionellen Kardiologie
  • Hervorragende Kenntnisse auf dem gesamten Gebiet der Kardiologie und mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung
  • Zusatzbezeichnung Intensivmedizin wünschenswert
  • Promotion mit chefärztlicher Bewährung
  • Erfüllung aller Voraussetzungen für die volle Weiterbildungsbefugnis

IHRE VORTEILE

  • Spannende Führungsaufgabe in einem modernen Schwerpunktkrankenhaus
  • Internes und externes Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • Betriebliche Altersvorsorge

IHR KONTAKT

Dr. Henrik Räwer und Anna Horn geben Ihnen gerne weitere Auskünfte. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit einem aussagekräftigen Anschreiben unter Angabe der Projektnummer HRA21701 per E-Mail zu.

Rochus Mummert Healthcare Consulting GmbH
Joachimstraße 6 30159 Hannover Telefon: +49(0)511 - 64 27 062-18
E-Mail: raewer@rochusmummert.com · www.rochusmummert.com

Chefarzt Kardiologie (m/w/d)

Schwerpunktkrankenhaus
Hamburg
Vollzeit

Veröffentlicht am 02.09.2021

Jetzt Job teilen