szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt (m/w/d) für die Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Das Klinikum Esslingen ist ein modernes Haus der Zentralversorgung in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen. In 662 Betten und teilstationären Plätzen werden jährlich rund 28.000 stationäre Patienten und 105.000 ambulante Patienten behandelt. Die Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie verfügt über 35 Betten und 5 Intensivbetten. In der derzeitigen
Klinik arbeiten neben dem zukünftigen Stelleninhaber sechs Oberärzte und sechs Assistenzärzte (1/6/6).

In der Klinik werden jährlich 1.200 gefäß- und thoraxchirurgische Operationen durchgeführt. Schwerpunkte der gefäßchirurgischen Klinik sind die offene und endovaskuläre Aortenchirurgie, die offene supraaortale Gefäßrekonstruktion, die periphere Bypasschirurgie sowie die Versorgung von Gefäßverletzungen im Rahmen des regionalen Traumazentrums. Die Klinik verfügt über eine erfolgreich abgeschlossene Zertifizierung als Gefäßzentrum und Lungenkrebszentrum. Zum Leistungsspektrum der Thoraxchirurgie, die künftig innerhalb der Klinik als eigenständige Sektion geführt werden soll, gehören ausgedehnte Resektionen, VATS-Lobektomie und aktuell auch die NIVATS. Wir beteiligen uns an mehreren nationalen und internationalen Studien und Registern sowie an interdisziplinären Neuentwicklungen diagnostischer und therapeutischer Verfahren. Es liegt die volle Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie und Thoraxchirurgie vor.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Führungsaufgabe in einem Haus der Zentralversorgung
  • Ein kompetentes, fachübergreifendes, kollegiales und menschlich sehr wertvolles Arbeitsumfeld
  • Ein breites Anwendungsgebiet aller gefäß- und thoraxchirurgischen Therapiemöglichkeiten
  • Einer der Bedeutung der anspruchsvollen Position und der damit verbundenen Verantwortung entsprechenden Vergütung
  • Ein attraktiver Arbeitgeber mit diversen Zusatzleistungen

Ihr Profil:

  • Facharzt für Gefäßchirurgie
  • Umfassende Kenntnisse in der konventionellen und interventionellen Gefäßchirurgie
  • Promovierter Arzt mit mehrjähriger Führungserfahrung als universitärer Oberarzt oder Chefarzt – die Habilitation ist erwünscht
  • Thoraxchirurgische Erfahrungen sind hilfreich
  • Sie erfüllen die persönlichen Voraussetzungen für die Weiterbildungsbefugnis
  • Hohes Maß an Führungs- und Sozialkompetenz
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich
  • Interdisziplinäres, strategisches Denken

Haben Sie Interesse für Empathie, Kollegialität und Unternehmergeist und freuen Sie sich auf die Herausforderung, eine Hauptabteilung erfolgreich weiterzuentwickeln?

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Geschäftsführer, Matthias Ziegler, Telefon 0711-3103 2001, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angaben der Kennziffer KE015-2021 bis zum 30.04.2021 per E-Mail an: bewerbungen@klinikum-esslingen.de

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung
vorrangig eingestellt.

Klinikum Esslingen GmbH • Hirschlandstr. 97, 73730 Esslingen • Telefon 0711-3103 0
www.klinikum-esslingen.de

Chefarzt (m/w/d) für die Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie

Hirschlandstr. 97, 73730 Esslingen am Neckar
Vollzeit

Veröffentlicht am 16.04.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

96215 Lichtenfels, Deutschland
Müllner Hauptstraße 48, 5020 Salzburg, Österreich
Münchweg 3, 50374 Erftstadt, Deutschland
Kurt-Wagener-Straße 11, 25337 Elmshorn, Deutschland