szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt (m/w/d) Gastroenterologie

Die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis gem. GmbH ist eine leistungsfähige regionale Krankenhausvereinigung mit zwei benachbarten Allgemeinkrankenhäusern in Iserlohn und Menden mit zusammen 408 Betten, 13 Fachabteilungen und 21.000 stationären Patienten/innen pro Jahr. Sie leisten einen bedeutsamen Beitrag in der Versorgung eines großflächigen Einzugsgebietes von  insgesamt 250.000 Einwohnern.

Das St. Elisabeth Hospital Iserlohn gewährleistet die Versorgung eines Kerneinzugsgebietes von über 100.000 Einwohnern. Jährlich werden mehr als 12.000 stationäre und 22.000 ambulante Patienten/innen in sechs Disziplinen behandelt,  ergänzt durch angegliederte Praxen mit komplementären Angeboten inkl. modernster Schnittbilddiagnostik, Zentralapotheke, Krankenpflegeschule, Physikalische Therapie u.a.m.

Generationenwechsel in einer Schwerpunktabteilung -  Ruhrgebietsperipherie/NRW

Chefarzt (m/w/d) Gastroenterologie
Katholische Kliniken im Märkischen Kreis, St. Elisabeth Hospital Iserlohn

Die Gastroenterologie ist neben der Allgemeinen Inneren Medizin und Kardiologie eine von zwei internistischen Abteilungen. Unter Leitung von Dr. Hans-Dieter Kloft, der im Sommer 2021 nach langjähriger erfolgreicher Tätigkeit in den Ruhestand gehen wird, ist die Gastroenterologie zu einer anerkannten Abteilung mit besonderer Expertise in der Diagnostik und interventionellen Therapie entwickelt worden:

  • Insgesamt 120 Betten für Innere Medizin, bedarfsabhängig belegt
  • Jährlich 6.800 allgemeininternistische stationäre Patienten/innen, davon 2.600 in der Gastroenterologie, ergänzt durch eine stark frequentierte Ambulanz
  • Kollegiale Leitung zusammen mit Dr. Axel Bünemann (Allgemeine Innere Medizin und Kardiologie), 7 Oberärzten/innen mit fachspezifischer Zuordnung, darunter 3 Gastroenterologen, sowie einem gemeinsamen Assistentenpool
  • Differenzierte Endoskopie mit über 4.000 diagnostischen und therapeutischen Prozeduren und allen Interventionen inkl. ERCPs, Endosonographien, Single-Ballonenterolskopien u.a.m.
  • Zusammenarbeit im Darmzentrum mit der Abteilung für Allgemein- und  Viszeralchirurgie am Hause und einem eng kooperierenden Netzwerk  niedergelassener Ärzte/innen in der Region

Die Erwartungen an Sie:

Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Gastroenterologie und verstehen sich gleichermaßen als endoskopischer Spezialist (m/w/d) mit einer ausgewiesenen interventionellen Expertise sowie als engagierter Abteilungsmanager (m/w/d). Ihr Handeln zeichnet sich durch Ihren ausgeprägten medizinischen Qualitätsanspruch, persönliche Patientenzuwendung und Empathie sowie durch Ihre Kollegialität und
integrative Teamarbeit aus. Auf Ihrem bisherigen beruflichen Weg konnten Sie Ihr Organisationstalent bereits unter Beweis stellen.

Sie können Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Innere Medizin und Gastroenterologie gewährleisten und schätzen die Zusammenarbeit in einem Haus mit christlicher Werteorientierung, familiärer Atmosphäre und hoher Patientenbindung? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Das dürfen Sie erwarten:

  • Eine gut entwickelte und noch weitere Potenziale bietende Führungs- und Gestaltungsaufgabe mit Freiräumen für Ihr Engagement.
  • Ein umfangreiches Leistungsangebot mit hohem Differenzierungsgrad sowie ein qualifiziertes und motiviertes Team in einem kollegialen Setting der Inneren Medizin.
  • Investitionen in die technische Ausstattung sind geplant und sollen gemeinsam mit Ihnen auch mittel- und langfristig den Erfolg der Gastroenterologie und des gesamten Klinikums sichern.
  • Aufgrund der exzellenten Infrastruktur ist ein familienfreundlicher Lebensmittelpunkt ebenso mit der Position vereinbar wie das Leben in den größeren Städten des Ruhrgebietes.
  • Einen zeitgemäßen Chefarztvertrag mit festen und variablen Anteilen, der Ihre Verantwortung adäquat abbildet.

Ihre ersten Ansprechpartner für diese Position mit der Kennziffer 20102 sind Roland Liebig und Anna Over. Sie halten weitergehende Informationen für Sie bereit und erläutern Ihnen gerne in einem ersten Gespräch nähere Einzelheiten unter der Rufnummer 0221 474469 20 oder per E-Mail bewerbung@bueroliebig.de. Die  Vertraulichkeit wird uneingeschränkt zugesichert.

büro:liebig - personalberatung im gesundheitswesen
Herwarthstr. 6 | 50672 Köln | tel 0221 474469 0 | www.bueroliebig.de

Chefarzt (m/w/d) Gastroenterologie

Katholische Kliniken im Märkischen Kreis, St. Elisabeth Hospital Iserlohn
Nordrhein-Westfalen
Vollzeit

Veröffentlicht am 15.01.2021

Weitere passende Stellenangebote

Levelingstraße 21, 85049 Ingolstadt, Deutschland
Savignystraße 63, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland
23562 Lübeck, Deutschland
Am Steinhügel 1, 64397 Modautal, Deutschland