szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt (m/w/d) Nephrologie

Die Region

Die Universitätsstadt Siegen mit rund 100.000 Einwohnern hat eine hohe Lebensqualität sowie ein reichhaltiges Familien- und Freizeitangebot. Mit den Autobahnanbindungen der A45 und A4 sowie dem Schienenverkehr befindet sich Siegen in verkehrsgünstiger Mittelpunktlage und Sie erreichen in kürzester Zeit Regionen wie das Ruhrgebiet, Rheinland und Rhein-Main-Gebiet. Die Flughäfen Dortmund, Düsseldorf oder Frankfurt/Main liegen ca. eine Autostunde entfernt. Wenngleich die Anbindungen hervorragend sind, lädt auch die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft selbst mit ihrem breitgefächerten Kultur-, Natur-, Sport- und Freizeitangebot zum Genießen ein.

In der Kreisklinikum Siegen GmbH sind rund 1.600 engagierte Mitarbeiter*innen in 11 Fachabteilungen und einem angegliederten Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) im Einsatz, um den Patient*innen die bestmögliche medizinische Versorgung zu bieten. Damit zählt das Kreisklinikum zu den größten Arbeitgebern in der Region und dient gleichzeitig als Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg.

Chefarzt (m/w/d) Nephrologie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit gesucht.

Die Abteilung

Die Klinik für Nephrologie wird als eigenständige Fachabteilung mit 15 Planbetten aus der Medizinischen Klinik I (Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie) herausgelöst. Aktuell wird diese als Sektion geführt und ist bereits jetzt mit zwölf Dialyseplätzen das größte nephrologische Zentrum der Region. Jährlich zählt die Sektion rund 530 Fälle mit einem CMI, der deutlich über 1,0 liegt. Eine Marktanalyse hat ein deutliches Potenzial zur Fallsteigerung ergeben, weshalb man sich gemeinsam mit dem Chefarzt der Medizinischen Klinik I und der Geschäftsführung zu dieser Umstrukturierung entschieden hat.

Das Leistungsspektrum umfasst die akute und chronische Nierenentzündung sowie Nierenversagen, erbliche Nierenerkrankungen und nierenbedingte Stoffwechselstörungen. Die Diagnostik und Therapie umfasst die Funktionsanalyse, Nierenbiopsie, Sonographie und Intensivtherapie des akuten Nierenversagens einschl. Hämofiltration, Therapie bei chronischen Nierenerkrankungen, Beratung in Diätetik und Lebensführung, medikamentöse Immunsuppression, medikamentöse und nichtchirugische Therapie von Nierenerkrankungen, Wasserentzug bei Herzinsuffizienz, Hämodialyse im Krankenhaus, teilstationäre Dialyse oder ambulante kontinuierliche Peritonealdialyse, Entgiftung bei Intoxikationen, Plasmapherese und Immunadsorption, Anlage von Gefäß-/Dialysezugängen (z. B. Shuntanlage) sowie Peritonealdialysekathetern in Kooperation mit der Chirurgischen Abteilung des Hauses und Nierengewebsentnahmen.

Ihre Aufgaben

  • …als Chefarzt der Fachabteilung für Nephrologie sind Sie Führungskraft der „ersten Stunde“ und können die neu etablierte Fachabteilung maßgeblich gestalten sowie Ihre eigenen Interessenschwerpunkte herausarbeiten.
  • … als Teamplayer forcieren Sie eine gute Zusammenarbeit mit Ihren internen und externen Partnern.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über Organisationsgeschick und denken zukunftsorientiert, weshalb Sie insbesondere auch an der Ausbildung der Nachwuchskräfte Spaß haben.
  • Sie sind ein „Unternehmertyp“ und haben Freude daran, die nephrologische Abteilung aufzubauen und voranzutreiben.
  • Sie verfügen über routinierte nephrologische Kenntnisse und haben ggf. Fähigkeiten in der Shuntchirurgie.
  • Bei einem vorgesehenen Stellenplan von 1-2-1 ist geplant, dass die Hintergrunddienste rein nephrologisch zu führen sind.

Wir bieten

  • Einen großen gestalterischen Spielraum
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer guter Vergütung
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Eine interessante, anspruchsvolle und selbstständige Tätigkeit
  • Förderung von externen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Umzugskostenbeihilfe
  • Jobticket
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit kostengünstiger Nutzung von attraktiven und vielfältigen Sportangeboten bei über 100 Standorten im Siegerland

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen zu unserem Haus finden Sie unter www.kreisklinikum-siegen.de.

Auskünfte erteilt Ihnen auf Wunsch unser Personalleiter, Herr Daniel Weber, unter der Tel.-Nr. 0271/705-2000 oder per E-Mail d.weber@kreisklinikum-siegen.de.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail im PDF-Format an: bewerbung@kreisklinikum-siegen.de