Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt (m/w/d) Urologie

Unter diesem Leitgedanken gehen wir auf der Basis werteorientierten Denkens und Handelns die Herausforderungen der Zukunft an. Mitinnovativen Methoden und Tools gestalten wir gemeinsam die Zukunft. Dabei werden zentrale Themen, wie beispielsweise die Betten- und OP-Planung, die interne und externe Kommunikation, die Aus-, Fort- und Weiterbildung, die Dokumentation und das Controlling, die interdisziplinäre Zusammenarbeit, die Arbeitszeitgestaltung und die Mitarbeiterzufriedenheit neu gedacht und verbessert. Gestalten Sie diesen einzigartigen Prozess mit uns und wirken Sie an der Zukunft des Marienkrankenhauses in Hamburg in verantwortungsvoller Position mit.

Das katholische Marienkrankenhaus ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg sowie Teil der katholischen ANSGAR-GRUPPE. Als breitgefächertes Akut- und Notfallkrankenhaus mit 578 Planbetten und über 2.000 Mitarbeiter:innen sind wir DAS KRANKENHAUS im Herzen Hamburgs, das Werte und Know-How zum Wohle der Patient:innen in der Metropolregion Hamburg und überregional verbindet. Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir für unsere

KLINIK FÜR UROLOGIE ZUM 01.03.2023

die ärztliche Leitung in der Funktion
CHEFARZT (M/W/D)

Die Klinik zeichnet sich durch ein breites operatives wie konservatives Behandlungsspektrum mit über 2.000 stationären Behandlungsfällen und rund 40.000 pro Jahr aus. Als integraler Bestandteil unseres onkologischen Gesamtschwerpunktes werden alle gängigen medizinischen Verfahren angeboten. Unsere überregionale Expertise im Bereich der gutartigen Prostatabehandlung werden wir gemeinsam mit den Kolleg:innen der interventionellen Radiologie weiter ausbauen und die europaweit sehr gute Marktposition stärken.

Wir suchen eine Führungspersönlichkeit, die die Klinik sowohl in fachlich-methodischer wie auch in organisatorisch-prozessualer Hinsicht in die Zukunft führt. Hierfür besitzen Sie die erforderlichen Voraussetzungen und formalen Qualifikationen. Sie haben eine zukunftstragende Vorstellung von der Verzahnung des ambulanten und stationären Sektors und agieren und kommunizieren auf universitärem Niveau. Eine abgeschlossene Habilitation ist erwünscht.

Für die Position erwarten wir eine fachlich versierte, auch wirtschaftlich denkende und bestens vernetzte Persönlichkeit mit Führungserfahrung. Ihre hohe soziale Kompetenz bereichert unsere abteilungs- und hierarchieübergreifende Zusammenarbeit im Hause und Sie können sich mit den uns verbindenden Themen und Werten von „Wir. zusammen weiter“ identifizieren und aktiv einbringen.

Unser Marienkrankenhaus ist mindestens so bunt wie unsere weltoffene Stadt. Das heißt: Unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kirche oder Religion sind alle Kolleg:innen willkommen, die unsere Werte mit uns leben wollen.

Die Anstellung erfolgt unbefristet. Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, Ihren Operations- und Publikationsnachweisen sowie den Nachweisen Ihrer Führungsfähigkeiten senden Sie bitte bis zum 07.08.2022 an die Personaldirektorin, Frau Dr. Christina Schmidt: ch.schmidt@marienkrankenhaus.org

Für weiterführende Rückfragen stehen Ihnen die Personaldirektorin, Frau Dr. Schmidt (Telefon 040 2546-1291) und der Geschäftsführer, Herr Christoph Schmitz (Telelefon 040 2546-1214), zur Verfügung.

Kath. Marienkrankenhaus · Alfredstraße 9 · 22087 Hamburg · Telefon 040 2546-0

www.marienkrankenhaus.org

Chefarzt (m/w/d) Urologie

Kath. Marienkrankenhaus
Alfredstr. 9, 22087 Hamburg
Vollzeit

Veröffentlicht am 06.08.2022

Jetzt Job teilen