szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt (m/w/d) Zentrale Interdisziplinäre Notaufnahme

Die Stiftung St. Josef Krankenhaus Moers ist eine freigemeinnützige katholische Trägergesellschaft mit 1.200 Mitarbeitern (m/w/d) am linken Niederrhein. Sie betreibt das gleichnamige Allgemeinkrankenhaus mit 21.000 stationären und 43.000 ambulanten Patienten/innen p.a. Zum Unternehmen gehören eine psychiatrische Betriebsstätte im benachbarten Rheinberg sowie weitere Einrichtungen für Pflege und Senioren, ein Hospiz, ein Ärztezentrum sowie mehrere Tochtergesellschaften.

Etablierte ZNA mit 5 Fachärzten (m/w/d) und rd. 30.000 Patienten p.a.

Chefarzt (m/w/d) Zentrale Interdisziplinäre Notaufnahme
St. Josef Krankenhaus GmbH Moers - Krankenhaus der erweiterten Notfallstufe II

Die ZNA ist seit 2010 eine eigenständige, chefärztlich geführte Abteilung. Sie wurde aufgrund des hohen fachlichen Differenzierungsgrades und des großen Notfallaufkommens implementiert. Dies hat sich für die Notfalldiagnostik und Behandlungskoordination sehr bewährt und wird von allen Chefärzten/innen des Hauses positiv mitgetragen. Einige Eckdaten:

  • Jährlich rd. 30.000 Patienten/innen
  • Breites Spektrum in 15 Fachdisziplinen, u.a. In der Traumatologie, Neurologie (Stroke-Unit) Interventionelle Kardiologie, Viszeralmedizin (Darm- und Pankreaszentrum), Frauenklinik, Urologie u.a.
  • Moderne Technikausstattung und funktionale bauliche Struktur mit 14 Behandlungsplätzen, eigener RTW-Anfahrt, Schockraum und direkter Radiologie-Anbindung (24h CT und MRT)
  • Eigenständiges ärztliches (5 Fachärzte/innen) und pflegerisches sowie Assistenz-Team (33 Mitarbeiter/innen) im Zwei-Schicht-System
  • Abgestimmte Ablauforganisation mit EDV-gestützter Manchester-Triage (EPIAS), elektronischer Patientenakte und differenzierten SOPs, die kontinuierlich weiter entwickelt werden.

Die Erwartungen an Sie: Neben Ihrer Facharztqualifikation in einer der großen Fachdisziplinen (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Anästhesiologie u.a.) führen Sie die Zusatz-Weiterbildung Notfallmedizin bzw. Klinische Akut- und Notfallmedizin und haben in ihren beruflichen Stationen ein umfassendes Erfahrungsspektrum in der Notfallversorgung erworben.

Ihre organisatorischen Fähigkeiten und Ihre Führungskompetenz konnten Sie bereits in verantwortlicher Funktion unter Beweis stellen. Sie sind es gewohnt, Ihren Arbeitsbereich effizient zu organisieren, zählen Teamgeist und hands-on-Qualitäten zu Ihren persönlichen Stärken und können sich mit einer vielseitigen und herausgehobenen Aufgabe bei einem werteorientierten konfessionellen Träger identifizieren? Dann möchten wir sehr gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Die Position bietet Ihnen die eigenständige Leitung einer bereits etablierten und bewährten, prosperierenden und auch noch weitere Entwicklungspotenziale aufweisenden Abteilung mit durchdachter baulichtechnischer Ausstattung und eingespielten Abläufen.
Das Krankenhaus hat sich bei aller dynamischer Leistungsentwicklung eine „familiäre“ Atmosphäre und eine ausgesprochen konstruktive Kultur der Zusammenarbeit bewahrt, was auch Ihrem Leistungsbereich zugute kommt. Die Dotierung erfolgt im Rahmen eines zeitgemäßen Chefarztvertrages mit festen und variablen Anteilen.

Ihr Ansprechpartner für die Position mit der Kennziffer 20103 ist Roland Liebig. Er hält weitergehende Informationen für Sie bereit unter der Rufnummer 0221 474469 10 oder per E-Mail bewerbung@bueroliebig.de. Die Vertraulichkeit wird uneingeschränkt zugesichert.

büro:liebig - personalberatung im gesundheitswesen
Herwarthstr. 6 | 50672 Köln | tel 0221 474469 0 | www.bueroliebig.de

Chefarzt (m/w/d) Zentrale Interdisziplinäre Notaufnahme

St. Josef Krankenhaus GmbH
4 Moers
Vollzeit

Veröffentlicht am 11.12.2020

Weitere passende Stellenangebote

Pfarrer-Guggetzer-Straße 3, 85560 Ebersberg, Deutschland
Marwitzer Str. 91, 16761 Hennigsdorf, Deutschland
Alphonsstraße 14, 22043 Hamburg, Deutschland
Johannesstraße 9-17, 44137 Dortmund, Deutschland