szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt (w/m/d) der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie

Für die Klinik für Innere Medizin am St. Elisabethen-Klinikum in Ravensburg suchen  wir im Zuge der Altersnachfolge von Professor Dr. Günther Wiedemann einen neuen Chefarzt (w/m/d). Das umfassend ausgestattete Klinikum mit 542 Planbetten ist  Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm. Es ist bis 2020 restrukturiert und in wesentlichen Teilen neu gebaut worden.

 

  • Moderner internistischer Diagnostikbereich, modernste Bildgebung (MRT, CT, PET-CT)
  • Ambitioniertes onkologisches Zentrum mit Anbindung an eine moderne Pathologie
  • Moderne und leistungsstarke Viszeralchirurgie, neuer Intensivbereich (30 Betten ICU, 20 Betten IMC)
  • Neue Zentrale Notaufnahme, Hubschrauber-Dachlandeplatz
  • Unterbringung der Patientinnen und Patienten ausschließlich in Zwei- und Einbettzimmern,Wahlleistungsstation

Wir suchen zum 01.12.2021 einen habilitierten Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin und Gastroenterologie mit einer ausgewiesenen Expertise im gesamten Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Endoskopie. Eine wichtige Aufgabe liegt in der standortübergreifenden Weiterentwicklung und der zukunftsfähigen Ausrichtung des Fachbereichs. In kooperierender Weise sollen die fachlichen und personellen Weichen gestellt werden.Weiter erwarten wir:

  • Die hohe Bereitschaft zur konzeptionellen, medizinischen und wirtschaftlichenWeiterentwicklung eines interdisziplinären viszeralonkologischen Zentrums in enger Zusammenarbeit mit dem designierten Chefarzt der Klinik für Allgemein-,Viszeral- und Thoraxchirurgie Prof. Dr.Thilo Welsch
  • Eine breite internistische Ausbildung und Bereitschaft, die Patientinnen und Patienten ganzheitlich zu behandeln. Gleichzeitig eine herausragende Expertise in den Bereichen Pankreatologie, GI-Tumore oder chronisch entzündliche Darmerkrankungen
  • Hervorragende Fähigkeiten bzgl. moderner diagnostischer und interventioneller gastroenterologischer Verfahren wie Endosonographie, Stenting, Perkutane transhepatische Cholangiodrainage (PTCD), Endoskopische  Submukosadissektion (ESD), Submucosal tunneling endoscopic resection (STER), Direkte Cholangioskopie (DC), Elektrohydraulische Lithotrypsie (EHL) und Argon Plasma Koagulation (APC)
  • Eine hohe Motivation zur Zusammenarbeit mit den Abteilungen Kardiologie, Radiologie, Strahlentherapie, mit anderen Krankenhäusern und den  niedergelassenen ärztlichen Kolleginnen/Kollegen
  • Langjährige Führungserfahrung in leitender Position an einem Klinikum der Maximalversorgung
  • Moderne Konzepte bezüglich Prozessmanagement, Führung von Mitarbeitenden, Weiterbildung und Lehre
  • Sinn für wirtschaftliche Betriebsführung (entsprechende Management-Zusatzqualifikation wünschenswert), Bereitschaft zur Außendarstellung der Klinik gemeinsam mit dem ärztlichen Team

Ravensburg (50.000 Einwohner/-innen) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen. Alle  weiterführenden Schulangebote sowie mehrere Hochschulen sind am Ort. Die Stadt und die nähere Umgebung zeichnen sich aus durch hohe Lebensqualität mit vielfältigen Möglichkeiten für Freizeit, Sport und Kultur.

Fragen beantwortet gerne der Geschäftsführer der OSK Prof. Dr. Oliver Adolph (oliver.adolph@oberschwabenklinik.de,Tel. 0751/87-2080).
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Kennziffer RV 305 vorzugsweise elektronisch an bewerbung@oberschwabenklinik.de, alternativ an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Postfach 2160, D-88191 Ravensburg.

WWW.OBERSCHWABENKLINIK.DE

Chefarzt (w/m/d) der Klinik für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie

Oberschwabenklinik - St. Elisabethen-Klinikum
Elisabethenstraße 15, 88212 Ravensburg
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 30.04.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Am Greinberg 25, 97199 Ochsenfurt, Deutschland
Zeppelinstraße 21, 78532 Tuttlingen, Deutschland
Röntgenstraße 1, 06120 Halle (Saale), Deutschland