szmtag Zum Hauptinhalt springen

Chefarzt* (w/m/d) - Facharzt für Psychosomatische Medizin mit Erfahrungen in integrative roder Anthroposophischer Medizin

Im Rahmen einer stimmigen Nachfolgeregelung für unseren langjährigen  Chefarzt Herrn Dr. med. Henning Elsner besetzen wir für die Fachabteilung Krankenhaus Lahnhöhe, Überregionales Zentrum für Psychosomatische Medizin und Ganzheitliche Heilkunde zum Eintritt ab Sommer 2022 oder früher die Stelle des

Chefarztes* (w/m/d)
Facharzt für Psychosomatische Medizin mit Erfahrungen in integrativer oder Anthroposophischer Medizin

in Vollzeit

Das Medizinische Zentrum Lahnhöhe liegt in attraktiver Höhenlage direkt am  Rheinsteig in einer verkehrsberuhigten Zone und doch zentral in der Nähe von Koblenz.

In unserem kreativ und geschmackvoll ausgestatteten Fachkrankenhaus betreuen wir seit nunmehr 45 Jahren als private und konzernfreie Krankenhausgesellschaft in  unseren zwei selbständig geleiteten Fachabteilungen, dem Krankenhaus Lahnhöhe, Überregionales Zentrum für Psychosomatische Medizin und Ganzheitliche Heilkunde (202 Betten gem. § 108 Nr. 3 SGB-V) und dem Krankenhaus Lahnhöhe, Zentrum für konservative Orthopädie, Schmerztherapie und Osteologie (106 Betten gem. § 108  Nr. 2 SGB-V), jährlich ca. 5.000 Patienten ambulant und stationär aus dem gesamten Bundesgebiet. Unser Krankenhaus ist hinsichtlich seiner Einweisungsstruktur gut  vernetzt.

Als Pionier der integrativen Medizin sind wir dem humanistischen Menschenbild  verbunden, achten das uns tragende Ganze, respektieren den Entwicklungsweg des Individuums und fördern Gesundung in Gemeinschaft nach modernen,  psychodynamischen Konzepten mit Einbeziehung systemischer Verfahren im multimodalen Setting.

Dementsprechend suchen wir nach einer kreativen, visionären, mutigen  Persönlichkeit mit viel Empathie-, Konfliktlösungs- und Organisationsvermögen, die im basisnahen Kontakt mit Mitarbeitern und Patienten gestalten, vertreten, leiten und  motivierend zusammenführen kann, sowie Humor mitbringt und diesen in den  turbulenten Anforderungen des Gesundheitssystems bewahren kann.

Gewünschte fachliche Voraussetzungen:

  • mehrjährige Erfahrung in oberärztlicher, leitender Position
  • Facharzt* für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • gerne mit Doppelqualifikation (z.B. Facharzt* auf einem anderen psychiatrischen oder somatischen Gebiet oder Diplom in Psychologie oder Ökonomie)
  • Erfahrungen mit integrativen Konzeptionen und in Salutogenese
  • Befähigung zur Weiterbildungsbefugnis für Ärzte, Psychologen/Studierende
  • Vernetzung in Fachgesellschaften der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie und besonderer Therapierichtungen
  • möglichst Zusatzqualifikation z.B. in Systemischer Therapie, Körperpsychotherapie, traumazentrierter Therapie, achtsamkeitsbasierten Methoden, hypnosystemischen Verfahren, gewaltfreier Kommunikation, Strukturaufstellungen
  • Offenheit für das Gebiet der besonderen Therapierichtungen (Anthroposophische Medizin, Homöopathie, NHV, Akkupunktur, TCM)
  • Bereitschaft, diese Verfahren zukünftig zu fördern und im Gesundheitssystem weiter zu etablieren
  • Erfahrungen mit Kostenträgern, dem MD, in der Öffentlichkeitsarbeit, in Rechtsstreitigkeiten, Gutachterqualifikation
  • ggf. wissenschaftliche Reputation und Referenzen
  • Sie haben Freude an der Gestaltung sozialer Prozesse an der Schnittstelle zum Klinikmanagement

Wir bieten Ihnen :

  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Innovative Konzepte in der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie
  • Eine integrative Psychotherapie mit den Schwerpunkten Körperpsychotherapie, Kunsttherapie und Gemeinschaftsorientierung
  • Führung in einem besonders motivierten und erfahrenen Team
  • Unterstützung bei ggf. wissenschaftlichen Arbeiten und der Entwicklung innovativer Konzepte einer vom humanistischen Menschenbild inspirierten Psychosomatik
  • jährlich 12 Fortbildungstage und Förderung notwendiger Dienstreisen
  • Gehalt nach Absprache

*Die von uns gewählte männliche Form schließt die weibliche und diverse Form ein.

Das Bewerbungsverfahren ist ab dem Sommer 2021 vorgesehen. Während der Bewerbungsphase laden wir Sie herzlich ein, uns in unserer Arbeit kennenzulernen.

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe
Personalabteilung • Am Kurpark 1 • 56112 Lahnstein
Tel. 02621 915-321 • bewerbungen@lahnhoehe.dewww.lahnhoehe.de

Chefarzt* (w/m/d) - Facharzt für Psychosomatische Medizin mit Erfahrungen in integrative roder Anthroposophischer Medizin

Medizinisches Zentrum Lahnhöhe
Am Kurpark 1, 56112 Lahnstein
Vollzeit

Veröffentlicht am 26.03.2021

Jetzt Job teilen