szmtag Zum Hauptinhalt springen

Einen Arzt / eine Ärztin (m/w/d) als ABS-Experte/-in

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Für unser ABS (Antibiotic Stewardship)-Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Arzt / eine Ärztin (m/w/d) als ABS-Experte/-in

Die ABS- Stelle ist unbefristet und im Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene angesiedelt.

Die Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

  • Verbesserung und Sicherstellung einer rationalen Antiinfektivaverordnungspraxis
  • Sie arbeiten im interdisziplinären klinisch pharmazeutisch und infektiologischen Team bestehend aus Ärzten / Ärztinnen und Apotheker / Apothekerinnen
  • Sie führen Einzelfallberatungen und ABS Visiten für antiinfektive Therapien im interdisziplinären Team auf Normal- und Intensivstationen durch
  • Sie planen und führen Antibiotic Stewardship Projekte selbstständig und im Team durch
  • Sie erfassen, bewerten und steuern Antiinfektiva-Verbräuche im Klinikum
  • Sie sind an der Erstellung und Bewertung von Resistenzstatistiken beteiligt
  • Sie erstellen Handlungs- und Therapieempfehlungen für den rationalen Antiinfektiva-Einsatz und schulen unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein Studium der Humanmedizin, eine abgeschlossene Facharztausbildung und haben Erfahrungen in der Medizinischen Mikrobiologie und/oder Infektiologie. Zudem haben Sie erfolgreich einen anerkannten ABS-Kurs (z.B. ABS advanced oder ABS expert der DGI) abgeschlossen
  • Sie zeichnen sich durch hervorragende fachliche Qualifikationen, ausgeprägte Servicebereitschaft und hohes Engagement aus
  • Sie sind lösungsorientiert, teamfähig und kommunikationsstark

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe Ä2 TV-Ärzte. Der Arbeitsvertrag wird mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf geschlossen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wird das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige bevorzugt per E-Mail an folgende Anschrift:

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 Kennziffer: 62E/21 , Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de

Einen Arzt / eine Ärztin (m/w/d) als ABS-Experte/-in

Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 12.02.2021