Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Fachärzte/ Fachärztinnen (m/w/d) als ärztliche Gutachter/ Gutachterinnen

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland ist mit rund 3600 Mitarbeitern und etwa 8 Millionen Kunden einer der größten Regionalträger der deutschen Rentenversicherung.
Die moderne Sozialmedizin ist ein interdisziplinäres wissenschaftliches Grundlagenfach der Humanmedizin mit wachsender Bedeutung. Sie ist integraler Bestandteil des Systems der sozialen Sicherung,

Für den Sozialmedizinischen Dienst der Deutschen Rentenversicherung Rheinland suchen wir

Fachärzte/ Fachärztinnen (m/w/d) als ärztliche Gutachter/ Gutachterinnen

für die Untersuchungszentren an den Standorten Köln, Bonn, Duisburg und Düsseldorf in der Vergütungsgruppe EG 15 TV-TgDRV

Ihre Aufgaben:
In der ärztlichen Untersuchungsstelle arbeiten Sie in einem Ärztlichen Team mit unterschiedlicher Facharztkompetenz und begutachten Versicherte aufgrund eigener körperlicher Untersuchungen oder nach Aktenlage bei Anträgen auf Erwerbsminderungsrente sowie medizinischen Rehabilitation oder Leistung zur Teilhabe
am Arbeitsleben.
Darüber hinaus verfassen Sie als medizinische Sachverständige Person die Entscheidungsempfehlungen zu vielfältigen sozialmedizinischen Fragestellungen.

Vorausgesetzt wird:

  • Sie sind Facharzt/ Fachärztin (z.B. für Innere Medizin, Chirurgie, Allgemeinmedizin, Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie oder Orthopädie)

Die Bewerberinnen / Bewerber bieten idealerweise:

  • sehr gutes Fachwissen
  • Interesse an der Begutachtung sozialmedizinischer Sachverhalte, sozialmedizinische Vorkenntnisse sind von Vorteil
  • Freude an selbständiger Arbeit
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Entscheidungsfreude

Das bieten wir:

  • Ein gutes kollegiales Betriebsklima in einem interdisziplinären Ärzteteam
  • Geregelte Arbeitszeiten (5-Tage-Woche, Gleitzeit, keine Nacht-/Wochenenddienste)
  • Möglichkeit familienfreundlicher Teilzeitarbeitsplätze
  • Unbefristete Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, im Homeoffice zur arbeiten
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Umfassende Einarbeitung
  • Die Möglichkeit des Erwerbs der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
  • Die Möglichkeit zur Ausübung einer Nebentätigkeit

Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen zur Förderung von Frauen finden bei der Auswahl Anwendung.

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Für Rückfragen zu den Aufgabeninhalten steht Ihnen Herr Berthold Saus unter der Telefonnummer 0211-9372474 zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung finden Sie ebenfalls unter www.arztsein-menschsein.de unter der Stellen-ID SMD-708.

Wir freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16. Mai 2024.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: karriere@drv-rheinland.de. Bitte geben Sie in der Betreffzeile die Kennziffer GA_2024 an.

Fachärzte/ Fachärztinnen (m/w/d) als ärztliche Gutachter/ Gutachterinnen

Deutsche Rentenversicherung Rheinland
Köln
Bonn
Duisburg
Düsseldorf
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 17.05.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote