szmtag Zum Hauptinhalt springen

Fachärzte*ärztinnen für Innere Medizin oder Anästhesiologie bzw. Ärzte*Ärztinnen in Weiterbildung (Innere Medizin, Anästhesiologie)

zum Einsatz in unserer Zentralen Notaufnahme und angegliederten Zentralen  Aufnahmestation, unbefristet (als Facharzt*ärztin) bzw. für die Dauer der  Weiterbildungszeit (als Arzt*Ärztin in Weiterbildung) in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als  Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patientinnen und Patienten sicher.

Die klinische Akut- und Notfallmedizin gewinnt in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung und Professionalisierung und wurde jüngst als Zeichen hierfür mit einer eigenständigen Zusatzweiterbildung bedacht. Mit der räumlichen Erweiterung  (Neubau) der zentralen Notaufnahme und einem Ausbau des interdisziplinären  ärztlichen Kernteams, möchte das Städtische Klinikum Karlsruhe diesem Umstand  Rechnung tragen. Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei  Fachärzte*ärztinnen für Innere Medizin oder Anästhesiologie bzw. Ärzte*Ärztinnen in  Weiterbildung (Innere Medizin/Anästhesiologie) zum Einsatz in unserer Zentralen Notaufnahme und der angegliederten Zentralen Aufnahmestation.

Sie verfügen über:

  • Facharztanerkennung für Innere Medizin oder Anästhesiologie bzw. Facharztreife
  • Alternativ mindestens 18-monatige Berufserfahrung in den Fächern Innere Medizin oder Anästhesiologie
  • Großes Interesse am Fach der Akut- und Notfallmedizin
  • Interesse am Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin bzw. Klinische Akut- und Notfallmedizin

Wir bieten Ihnen:

  • Exzellente klinische und apparative Ausbildung in einem jungen, interdisziplinären Team
  • Weiterbildungsermächtigung im Fachgebiet Innere Medizin
  • Weiterbildungsermächtigung der Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin (voraussichtlich ab 2021)
  • Rotationsmöglichkeiten in die vier medizinischen Kliniken und Intensivmedizin (6 Monate)
  • Eine Vergütung nach TV-Ärzte/VKA sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unser Bildungs- und Beratungszentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: u. a. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote und Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung

Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher  Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sie haben Fragen?
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Oberarzt Harald Joachim Proske, der  Gesamtleiter der ZNA/ZAS, über das Sekretariat der ZNA unter der Telefonnummer 0721/974-2235 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf den Eingang ihrer Bewerbung bis zum 31.12.2020 an:

Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH
Geschäftsbereich Personal, Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe
www.klinikum-karlsruhe.com/beruf-karriere/stellenmarkt

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg mit 1.500 Betten, 22 Kliniken und 4 Institute

Fachärzte*ärztinnen für Innere Medizin oder Anästhesiologie bzw. Ärzte*Ärztinnen in Weiterbildung (Innere Medizin, Anästhesiologie)

Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe 90, 76133 Karlsruhe
Vollzeit

Veröffentlicht am 08.01.2021

Weitere passende Stellenangebote

Badstraße 32, 13357 Berlin, Deutschland
Westfalendamm 46, 44141 Dortmund, Deutschland
Pfarrer-Guggetzer-Straße 3, 85560 Ebersberg, Deutschland