Zum Hauptinhalt springen

Fachärztin bzw. Facharzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie im versorgungsärztlichen Dienst

In der Abteilung Soziales des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGuS) ist im Dezernat Versorgungsärztlicher Dienst ab sofort ein Dienstposten als Versorgungsärztin bzw. Versorgungsarzt (Facharzt bzw. Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie) in Vollzeit unbefristet zu besetzen. Der Dienstort befindet sich wahlweise am Hauptsitz des LAGuS in Rostock oder an einem der Außenstandorte in Neubrandenburg, Schwerin oder Stralsund.

Ihre Aufgaben

Durch das Inkrafttreten des SGB XIV zum 01.01.2024 wird das Soziale Entschädigungsrecht in Deutschland neu geregelt. So werden u.a. für Opfer von psychischer Gewalt neue Entschädigungstatbestände geschaffen.

Zu Ihren Aufgaben gehören daher insbesondere fachpsychiatrische Untersuchungen verbunden mit der Fertigung von Gutachten zur Feststellung von Schädigungsfolgen und Kausalitäten sowie der Erstellung fachpsychiatrischer Stellungnahmen nach Aktenlage auf dem Gebiet des Sozialen Entschädigungsrechts. Die medizinische Bewertung dieser neuen Tatbestände ist ein herausforderndes und innovatives Aufgabengebiet, das es aufzubauen und zu gestalten gilt.

Ihr Profil

zwingend erforderlich sind:

  • Approbation als Arzt/Ärztin nach der Bundesärzteordnung 
  • abgeschlossene Facharztweiterbildung "Psychiatrie und Psychotherapie" und / oder vergleichbares Fachgebiet
  • mehrjährige Berufserfahrung 

wünschenswert sind: 

  • Kenntnisse im sozialmedizinischen Begutachtungswesen
  • Kontinuierliche eigene fachliche Weiterentwicklung
  • Bereitschaft zur sozialpsychiatrischen Netzwerkarbeit
  • anwendungsbereite IT- Kenntnisse (u. a. MS Office, Internet),
  • hohes Maß an Sorgfalt, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten zur Gestaltung eines neuen Aufgabenfeldes

Das bieten wir Ihnen

  • EG 15 EGO TV-L plus Fachkräftezulage bis zu 1.000,00 monatlich bzw. A 15 plus Zuschlag
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • individuelle Arbeitszeitmodelle und ein modernes Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit, auch von zu Hause zu arbeiten
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • eine attraktive Altersabsicherung
  • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind
  • 30 Tage Urlaub

Hinweise zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren

Wir schätzen Vielfalt in der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir empfehlen Ihnen daher, auf eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung bereits im Anschreiben hinzuweisen.

Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst bitten wir, ihr Einverständnis zur Einsichtnahme in die Personalakte zu erklären.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können wir leider nicht erstatten.

Datenschutzhinweise

Ihre personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht.

Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zur Datenschutz-Grundverordnung finden sie unter:

Datenschutzbestimmungen zu Ihrer Bewerbung

Ansprechperson(en)

Frau Dr. Kathrin Grams
Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung / Verfahren
Tel.: 0385 588 59060
E-Mail: kathrin.grams@lagus.mv-regierung.de

Herr Dr. Piotr Peszynski
Ansprechperson für Fragen bzgl. des Aufgabenspektrums
Tel.: 0385 588 59360
E-Mail: piotr.peszynski@lagus.mv-regierung.de

Fachärztin bzw. Facharzt (w/m/d) für Psychiatrie und Psychotherapie im versorgungsärztlichen Dienst

Landesamt für Gesundheit und Soziales M-V
Friedrich-Engels-Platz 5-8, 18055 Rostock
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 16.04.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Tonnaer Str. 33, 99947 Bad Langensalza, Deutschland
Hinzistobel 34, 88212 Ravensburg, Deutschland
48431 Rheine, Deutschland