Zum Hauptinhalt springen

Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Öffentliches Gesundheitswesen

Sie möchten tätig werden für die Gesundheit der Bevölkerung im Landkreis Hildesheim

Dann suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Fachärztin/Facharzt (m/w/d)
für Öffentliches Gesundheitswesen

für das Team Infektionsschutz im Gesundheitsamt.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden, die grundsätzlich teilzeitgeeignet ist. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Bei einem unmittelbaren Wechsel aus dem öffentlichen Dienst besteht die Möglichkeit, die derzeitige Stufenzuordnung und die bereits zurückgelegte Stufenlaufzeit zu berücksichtigen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Teams Infektionsschutz und Stellvertretung der Amtsleitung
  • Infektionshygienische Überwachung von Krankenhäusern
  • Beratung und Bearbeitung fachlicher Besonderheiten der infektionshygienischen Überwachung medizinischer und nicht medizinischer Einrichtungen
  • Beratung und Bearbeitung fachlicher Besonderheiten der Surveillance von Infektionskrankheiten
  • Beratung und Bearbeitung fachlicher Besonderheiten der Trink- und Badewasserhygiene
  • Beratung und Bearbeitung ausgewählter Fragestellungen aus umweltbezogenem Gesundheitsschutz und Medizinalaufsicht
  • Moderation des MRE-Netzwerks Landkreis Hildesheim
  • Teilnahme an Arbeitskreisen und Gremien, Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen und Netzwerkarbeit mit anderen Teams, Ämtern und externen Kooperationspartnern
  • Fortschreiben des Infektionsalarmplans und Mitwirkung im Katastrophenschutzstab der Stadt Hildesheim
  • Gesundheitsberichterstattung

Ihr Profil:

  • Approbation als Ärztin bzw. Arzt nach deutschem Recht oder gleichgestellt
  • Anerkennung als Fachärztin/Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen; soweit diese Qualifikation nicht gegeben ist, Facharztanerkennung in den Gebieten Hygiene und Umweltmedizin oder Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie oder aber Allgemeinmedizin oder Innere Medizin mit Zusatz-Weiterbildung Infektiologie oder Krankenhaushygiene und die Bereitschaft, die Facharztanerkennung Öffentliches Gesundheitswesen zeitnah zu erwerben
  • Gute Sprachkompetenz in Deutsch in Schrift und Wort
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Kommunikative Kompetenz, Teamfähigkeit, Engagement und Belastbarkeit, Flexibilität sowie Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur fachspezifischen Fort- und Weiterbildung
  • Für Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die nach dem 31.12.1970 geboren sind, ist es im Fall der Einstellung erforderlich, dass sie eine Immunität gegen Masern nachweisen.
  • Für die Aufgabenerledigung ist die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft zum Einsatz eines privaten PKW für dienstliche Zwecke gegen Erstattung anfallender Reisekosten nach den im öffentlichen Dienst üblichen Regelungen erforderlich.

Wir bieten:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zu mobilem Arbeiten/Telearbeit
  • Eine freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeiten zur gezielten persönlichen und fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge und tarifliche Jahressonderzahlung
  • Aktive Gesundheitsförderung

Hildesheim ist eine liebenswerte Universitätsstadt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Entdecken, erleben, genießen – der Landkreis Hildesheim ist schön und immer einen Besuch wert.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.

Der Landkreis Hildesheim setzt sich für die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter ein. Im Sinne des Abbaus von Unterrepräsentanzen nach dem Nds. Gleichstellungsgesetz (NGG) werden bezüglich dieser Stelle Männer deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden gemäß den für sie geltenden Bestimmungen berücksichtigt.

Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ablichtung des erlangten Hochschulabschlusses, der Approbationsurkunde, der Facharzturkunde sowie lückenlose Nachweise über alle bisherigen Tätigkeiten inklusive entsprechender Zeugnisse für alle beendeten Beschäftigungsverhältnisse) richten Sie bitte bis zum 06.01.2023 per Online-Bewerbung über das Bewerbungsmanagement https://bewerbung.landkreishildesheim.de an den Landkreis Hildesheim. Ansprechpartnerin für das Stellenbesetzungsverfahren ist im Personal- und Organisationsamt Frau Glodjani (Tel. 05121/309-2282). Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Leitung des Gesundheitsamtes, Frau Dr. Hüppe (Tel. 05121/309-7551), zur Verfügung.

Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Öffentliches Gesundheitswesen

Landkreis Hildesheim
31137 Hildesheim
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 30.12.2022

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Klosterstraße 14, 14770 Brandenburg an der Havel, Deutschland
56068 Koblenz, Deutschland
Dechant-Deckers-Straße 8, 52249 Eschweiler, Deutschland
Levelingstraße 21, 85049 Ingolstadt, Deutschland