Zum Hauptinhalt springen

Fachärztin*Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

Mach Köln gesünder als Fachärztin*Facharzt (m/w/d) Das Gesundheitsamt sucht ab sofort für die Abteilung Soziale Psychiatrie, Sozialpsychiatrischer Dienst mehrere

Fachärzt*innen für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d).

Das Gesundheitsamt der Stadt Köln gehört zu den größten und renommiertesten in Deutschland. Hier nehmen circa 450 Mitarbeiter*innen die kommunalen Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes auf der Grundlage der Rechtsvorschriften des Bundes und des Landes sowie der vom Rat gefassten Beschlüsse wahr.

Der Sozialpsychiatrische Dienst übernimmt die fachärztliche, und sozialarbeiterische Beratung und Betreuung nach dem Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (PsychKG). Jedem Stadtbezirk ist ein Team aus ärztlichen und sozialarbeiterischen Fachkräften zugeordnet

 

Ihr Profil

 

Sie...

  • verfügen über eine ärztliche Approbation sowie eine Facharztanerkennung im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie.

Wir weisen darauf hin, dass ab dem 01.03.2020 für diese Stelle die Regelungen des Maserimpfschutzgesetzes einschlägig sind

Darüber hinaus ist uns wichtig

Sie…

  • haben ein reges Interesse an kommunaler sozialpsychiatrischer Arbeit.
  • bringen Erfahrung im interdisziplinären Setting mit und haben Freude am gemeinsamen Erarbeiten von Hilfearrangements für Ihr Klientel.
  • sind offen für verschiedene Sichtweisen und gehen auf diese ein.
  • verfügen über überdurchschnittliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft.
  • sind bereit, an der Rufbereitschaft des Gesundheitsamtes teilzunehmen sowie gegebenenfalls in pandemiebedingten Aufgabenbereichen mitzuarbeiten, auch in einem dort gültigen Arbeitszeitmodell.
  • verfügen über Genderkompetenz und Diversitätsüberzeugung

Ihre Aufgaben

Sie…

  • betreuen, beraten und untersuchen im Rahmen von Sprechstunden und Hausbesuchen,
  • geben den Anstoß zu ambulanten psychotherapeutischen und psychiatrischen Behandlungen entsprechend Ihrer fachlichen Diagnostik und vermitteln diese,
  • veranlassen Einweisungen in stationäre Therapien und geschlossene psychiatrische Unterbringungen,
  • leiten Eingliederungs- und Rehabilitationsmaßnahmen ein,
  • fertigen psychiatrische Gutachten und Stellungnahmen für die Kernklientel, vorwiegend im Rahmen amtsärztlicher, vertrauensärztlicher und gerichtlich veranlasster Aufträge,
  • führen fachärztliche Betreuungsgespräche mit Betroffenen und Angehörigen, im Bedarfsfall auch über einen längeren Betreuungszeitraum

Wir bieten Ihnen

Es erwartet Sie eine interessante und vielfältige Aufgabe im Herzen einer Millionenstadt. Neben guten Entwicklungsperspektiven und -möglichkeiten durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen bieten wir die für den öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen und flexible Arbeitszeiten im Rahmen der gültigen Dienstvereinbarungen. Weiterhin besteht das Angebot des Erwerbs eines vergünstigten Job-Tickets für den öffentlichen Personennahverkehr.

Die Stellen sind bewertet nach Entgeltgruppe 15 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst). Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Stellen sind zunächst bis zum 31.12.2026 befristet.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt über unser Bewerbungsportal.

Alternativ senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte mit Lebenslauf, Qualifikationen, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis spätestens zum 19.07.2024 unter der Kennziffer 1313-23-01_ClHo an:

Stadt Köln - Die Oberbürgermeisterin
Personal- und Verwaltungsmanagement
Bewerbercenter (114)
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Hier geht es zur Online-Bewerbung!

IHRE ANSPRECHPERSON

Weitere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Frau Holetzek, Telefon 0221 / 221-28648. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Albers, Telefon: 0221/ 221- 24729 oder Herr Vinke, Telefon 0221/ 221- 24778.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vielfalt aller Menschen in der Verwaltung.

Daher begrüßen wir Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, aller Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung. Ebenso freuen wir uns auf Bewerbungen von Personen mit familiärer Migrations-, insbesondere Fluchtgeschichte.

Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancen-gleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY und des Zertifikats audit berufundfamilie - Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert wer-den können. Diese orientieren sich an den verschiedenen Lebensmodellen und den persönlichen und dienstlichen Belangen. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachärztin*Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

Stadt Köln
Neumarkt 15-21, 50667 Köln
Vollzeit, Teilzeit, Befristet

Veröffentlicht am 19.06.2024

Jetzt Job teilen