szmtag Zum Hauptinhalt springen

FACHÄRZTIN*FACHARZT Notfall- und Akutmedizin

DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN
ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

FACHÄRZTIN*FACHARZT UND ÄRZTIN*ARZT IN FORTGESCHRITTENER WEITERBILDUNG
Notfall- und Akutmedizin, Zentrale Notaufnahme
Charité Campus Benjamin Franklin

Der Campus Benjamin Franklin ist ein Maximalversorger mit eigenem Notarztstützpunkt (NEF, RTH). Der Campus ist überregionales Traumazentrum und verfügt u. a. über eine 24h-Herzkatheterbereitschaft sowie eine Stroke Unit. Die Zentrale Notaufnahme mit angeschlossener Aufnahmestation und integrierter Chest Pain Unit sowie einer KV-Notdienstpraxis ist Anlaufpunkt für ca. 60.000 Patienten jährlich. Die Patienten werden zu einem großen Teil primär vom Kernteam der Zentralen Notaufnahme betreut. Dieses besteht aus Fachärztinnen und -ärzten verschiedener Fachrichtungen sowie Kolleginnen und Kollegen in Weiterbildung. Qualifizierte Ärztinnen und Ärzte des Kernteams nehmen auch am luft- und bodengebundenen Notarztdienst teil. Wir suchen für das Kernteam Kolleginnen und Kollegen, die sich für Notfallmedizin interessieren und sich im universitären Umfeld an der Weiterentwicklung der Notfallmedizin auch in Forschung und Lehre beteiligen möchte.

IHR AUFGABENGEBIET:

  • Stationäre und ambulante Versorgung von Notfallpatienten
  • Versorgung von Erkrankungen des gesamten Spektrums der klinischen Akut- und Notfallmedizin in einem motivierten und interprofessionellen Team
  • Teilnahme am Notarztdienst (optional und bei entsprechender Qualifikation) § 110 (4), Satz 3 BerlHG sieht für wissenschaftl. Mitarbeiter*innen eine angemessene Zeit innerhalb der Arbeitszeit für die eigene wissenschaftliche Weiterqualifikation vor.

IHR PROFIL:

  • Begeisterung für die Notfallmedizin und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Fachärztin/Facharzt, insbesondere aus der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin, Anästhesie, Chirurgie oder Neurologie oder
  • Ärztin/Arzt in fortgeschrittener Weiterbildung Innere Medizin oder Allgemeinmedizin
  • Interesse an zukunftsweisenden wissenschaftlichen Projekten und klinischer Forschung im Bereich der Notfall- und Akutmedizin
  • Interesse an der Teilnahme und Weiterentwicklung studentischer Lehre mit Schwerpunkt in der Notfall- und Akutmedizin
  • Bereitschaft zum Schichtdienst

KENNZIFFER: ZNA-01.21
BEGINN: 15.03.2021
BESCHÄFTIGUNGSDAUER: Bis zu 3 Jahre bei Erwerb der Zusatzbezeichnung Klinische Notfall- und Akutmedizin bzw. bis zu 6 Jahre gem. WissZeitVG für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung
ARBEITSZEIT: 42 Wochenstunden
VERGÜTUNG: Entgeltgruppe Ä1/A2 gem. TV-ÄrztInnen Charité unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen: www.charite.de/karriere/
BEWERBUNGSFRIST: 26.02.2021
Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Rajan Somasundaram unter der Telefonnummer
030/450-552402 oder per E-Mail: zentrale-notaufnahme-cbf@charite.de zur Verfügung.
Bitte senden Sie sämtliche Bewerbungsunterlagen, wie. z. B. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden usw. unter Angabe der Kennziffer bis zum 26.02.2021 an folgende Adresse:

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Zentrale Notaufnahme
Campus Benjamin Franklin
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin

DIE CHARITÉ – UNIVERSITÄTSMEDIZIN BERLIN trifft ihre Personalentscheidungen
nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Gleichzeitig wird eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen angestrebt und dies bei gleichwertiger Qualifikation im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten berücksichtigt. Ebenso ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Ein erweitertes Führungszeugnis ist vorzulegen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.
DATENSCHUTZHINWEIS: Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z. B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z. B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren zu, diese finden Sie hier https://www.charite.de/service/datenschutz/bewerbungsverfahren/.

FACHÄRZTIN*FACHARZT Notfall- und Akutmedizin

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Hindenburgdamm 30, 12200 Berlin
Vollzeit

Veröffentlicht am 05.02.2021