Zum Hauptinhalt springen

Facharzt für Neurologie (m/w/d)

Das Centre Hospitalier de Luxembourg (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes) befindet sich im Herzen Europas in einer angenehmen, dynamischen und multikulturellen Umgebung und ist für zahlreiche nationale Dienstleistungen zuständig.

Das Referenzkrankenhaus verfügt über 600 Betten, ist JCI-akkreditiert und betreibt Lehre und Forschung,

Das CHL sucht:

Einen Facharzt für Neurologie (m/w/d) für seine neurologische Abteilung
mit einem auf ein Jahr befristeten Vollzeitvertrag (mit der Möglichkeit auf einen unbefristetem Vertrag)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Facharztausbildung in Neurologie.
  • Sie verfügen zusätzlich über Kenntnisse in der Behandlung von neurovaskulären Erkrankungen und in der Behandlung von Epilepsien.
  • Sie interessieren sich für Neurowissenschaften und haben Erfahrung in der Forschung und Lehre.
  • Sie verfügen idealerweise über einige Jahre Berufserfahrung.
  • Sie sind dynamisch und haben die Fähigkeit, sich zu integrieren. Sie können gut im Team arbeiten.
  • Sie haben ausreichende Sprachkenntnisse in Französisch, Deutsch und Englisch und sind bereit, Luxemburgisch zu lernen.

Wir bieten Ihnen ein attraktives berufliches Umfeld:

  • Arbeit in einem leistungsstarken medizinischen und multidisziplinären Team innerhalb einer Gruppe erfahrener Neurologen, die für die stationäre, ambulante und Notfall-Neurologie zuständig sind.
  • Neurologische Abteilung mit 20 Betten (davon 6 Betten Stroke-Unit) und einem Schlaflabor.
  • Allgemeine neurologische Tätigkeit mit ambulanten Spezialsprechstunden und einer abwechslungsreichen ambulanten Tätigkeit.
  • Flache hierarchische Strukturen und dynamisches Arbeitsumfeld.
  • Möglichkeit zur Subspezialisierung in vaskulären Erkrankungen, Epilepsie, Bewegungsstörungen und Multiple Sklerose.
  • 8 Ärzt*innen in der Facharztausbildung sowie Studierende verschiedener europäischer Fakultäten.
  • Enge Kooperation mit der Universität Luxemburg (neurowissenschaftlicher Schwerpunkt) und ausländischen Fakultäten (mit denen Lehraufträge bestehen).
  • Aktive Beteiligung an der Facharztausbildung für Neurologie der Universität Luxemburg.
  • In nächster Zukunft Aussicht auf ein neues, digitalisiertes und hochmodernes Arbeitsumfeld in einem neu erbauten Krankenhaus.
  • Ein Weiterbildungsbudget.

... und sozial verantwortlich:

  • Ein angenehmes Lebens- und Arbeitsumfeld, eine attraktive Vergütung mit dem Status eines angestellten Arztes,
  • Die Möglichkeit, von Steuervorteilen für Expats und einer Zusatzrente zu profitieren.
  • Eine Beteiligung an den Kosten für die Niederlassung im Land,
  • Die Annehmlichkeiten einer Kindertagesstätte im Krankenhaus und eines Fitnessstudios.
  • Aktivitäten des sozialen Lebens, die das Wohlbefinden der Mitarbeiter und die Work-Life-Balance fördern,
  • Eine Entwicklung innerhalb einer Institution, die sich an menschlichen Werten orientiert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.chl.lu oder kontaktieren Sie den Leiter der neurologischen Abteilung, Privatdozent Dr. med. Stefan Beyenburg (beyenburg.stefan@chl.lu).

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) an die medizinische Leitung des Centre Hospitalier de Luxembourg, 4 rue Barblé, L-1210 Luxemburg oder per E-Mail an direction.medicale@chl.lu

NB: Bei der Einstellung wird der Bewerber aufgefordert, die Dokumente vorzulegen, die belegen, dass er die gesetzlich geforderten Bedingungen in Bezug auf Integrität und Ehrenhaftigkeit erfüllt.

Facharzt für Neurologie (m/w/d)

rue Barblé 4, 1210 Luxembourg, Luxemburg
Vollzeit, Befristet

Veröffentlicht am 03.12.2022

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

69123 Heidelberg, Deutschland
Kardinal-Krementz-Straße 1-5, 56073 Koblenz, Deutschland
Von-Werth-Straße 5, 41515 Grevenbroich, Deutschland
Weidenauer Str. 76, 57076 Siegen, Deutschland