Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Fellowship "Katheterbasierte Therapie von Herzklappen" (m/w/d)

Nummer: 52-2024
Funktionsbereich: Ärztlicher Dienst
Einrichtung: Universitätsklinik und Poliklinik für Herzchirurgie
Arbeitszeit: 42 Stunden pro Woche
Eintrittsdatum möglich zum: nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Fellowship-Programm „Katheterbasierte Therapie von Herzklappen“ ist ein zweijähriges Programm mit dem Qualifikationsziel das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Thorax, Herz- und Gefäßchirurgie „Katheterbasierte Therapie von Herzklappen“ am Endes des Fellowships zu erwerben. Der Fellow wird nach Abschluss des Programms in der Lage sein, komplett selbständig in dem Bereich zu arbeiten. Dieses Programm bietet dem Fellow hervorragende Möglichkeiten sich sowohl in einem klinischen als auch in einem Forschungsumfeld zu qualifizieren.

Die Stelle ist vorerst befristet auf zwei Jahre, eine anschließende Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Versorgung von Patient*innen vor und nach katheterbasierter Herzklappenoperationen
  • Assistieren und selbständige Durchführung von katheterbasierten Herzoperationen
  • Teilnahme und Durchführung von konventionellen herzchirurgischen Eingriffen
  • Betreuung der Patient*innen im Rahmen der Bereitschaftsdienste auf der herzchirurgischen Intensivstation
  • Als Teil des Heart-Teams interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kollegen *innen anderer Fachabteilungen

Ihr Profil

  • Facharzt für Herzchirurgie oder Facharztreife
  • Manuelles Geschick, Erfahrungen in der perioperativen Intensivmedizin
  • Wissenschaftliches Interesse mit Schwerpunkt klinische Forschung ist von Vorteil
  • Hohes empathisches Engagement in der Patientenversorgung
  • Motivation, Fleiß und schnelle Auffassungsgabe sowie Teamfähigkeit und Selbstständigkeit

Wir bieten Ihnen

  • qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigem Leistungsspektrum
  • ein Arbeitsort in verkehrsgünstiger Lage (direkt an der Straßenbahn-Haltestelle Heide-Universitätsklinikum)
  • umfangreiches Mitarbeitervergünstigungsprogramm sowie Jobticket der HAVAG
  • Betriebskindergarten und bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind
  • eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe bis zur Ä2 unseres Haustarifvertrages sowie eine betriebliche Altersvorsorge

Kontakt und Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen inklusive einem Nachweis Ihrer Masernimmunität unter Angabe der Ausschreibungsnummer sowie der Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins als PDF-Datei an herzchirurgie@uk-halle.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Fragen beantwortet Herr Prof. Szabó.
Tel.: +49 345 557 2719

Gleichstellungsgrundsatz

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Fellowship "Katheterbasierte Therapie von Herzklappen" (m/w/d)

Ernst-Grube-Straße 40, 06120 Halle (Saale)
Vollzeit

Veröffentlicht am 25.05.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote