szmtag Zum Hauptinhalt springen

Ltd. Arzt Gastro/Endoskopie (m/w/d)

Leitungsaufgabe in breit aufgestellter Grund- u. Regelversorgung

Das frisch renovierte und gut ausgestattete Krankenhaus mit historischen Wurzeln wird durch den Landkreis getragen und liegt in einer sympathischen mittelgroßen Stadt in der zentralen Metropolregion Nordbayerns. Mit Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie und Anästhesie sowie einer Belegabteilung HNO ist das Haus ein wichtiger erster Anlaufpunkt für die Patienten aus der Stadt und dem Umland. Ein breites Behandlungsspektrum wird von kleinen aber gut organisierten Teams bewältigt; jährlich werden über 3.000 stationäre Fälle betreut und allein über 1.000 operative Eingriffe durchgeführt. Bei den über 120 treuen Mitarbeiter*innen herrscht  gute Stimmung und traditionell eine enge Bindung ans Haus. Wichtige Baumaßnahme sind abgeschlossen, eine Renovierung des OP Traktes steht in Planung.

Wir besetzen die Position

Innere Medizin/Gastroenterologie (m/w/d)

Das Krankenhaus ist als Unternehmen des Landkreises unter kompetenter  kaufmännischer und medizinischer Führung. Eine enge Kooperation mit der benachbarten Universitätsklinik sichert besonders in der Unfallchirurgie,
Orthopädie und Allgemein- und Viszeralchirurgie die hohe angebotene Qualität des Hauses ab. Die Medizinische Klinik verfügt über 48 Betten mit 4 zu versorgende Betten auf der interdisziplinären Intensivstation (mit insges. 6 Beatmungsplätzen/Betten). Die Abteilung für Innere Medizin ist das Rückgrat der Leistungserbringung am Haus; sie diagnostiziert und behandelt Patient*innen mit Erkrankungen aus den Bereichen Kardiologie, Gastroenterologie, mit allgemeininternistischen Krankheitsbildern von Stoffwechselerkrankungen und Hepatologie bis zur Pulmonologie, Onkologie und Palliativmedizin. Des weiteren verfügt die Klinik über eine moderne Intensivstation, eine Schlaganfalleinheit sowie eine Palliativabteilung; u.a. kann die Weiterbildung Innere Medizin für 30 Monate und Intensivmedizin für 6 Monate gewährleistet werden.

Die Abteilung bietet wachsende und interessante Arbeitsgebiete für einen zusätzlichen führungserfahrenen und organisationsstarken Facharzt für Innere Medizin/Gastroenterologie (m/w/d), der im allgemein-internistischen aber auch gastroenterologischen Bereich neue Schwerpunkte mit herausarbeiten kann. Das Team aus erfahrenen Oberärzten und 7 AÄ betreut dabei jährlich 2000 Fälle. Besonders gewünscht sind weiterführende endoskopische Fachkenntnisse.

Im gegenwärtigen Spektrum können im Moment die gängigen endoskopischen Verfahren der Spiegelung des Magen- und Darm-Traktes einschließlich der Interventionen mit Blutstillungstherapien (Verödung, Clips, Ligatur und Argon-Beamer-Technik) sowie Polypenabtragung und Fremdkörperentfernungen angeboten werden.
Daneben können Prozeduren zur Darstellung der Gallen- und Pankreasgänge (ERCP) einschließlich der endoskopischen Gallengangssteinentfernung bereitgestellt werden. Eine Kooperation zur Kapselendoskopie steht ebenfalls zur Verfügung. Eine Geräteliste sowie weitere Informationen zur Endoskopie kann auf Wunsch bereitgestellt werden. Für Patienten mit Diabetes mellitus werden neben der  Diagnostik alle Verfahren zur modernen Therapie angewandt, einschließlich einer strukturierten Diabetikerschulung.

Die Lage des Kreiskrankenhauses in der größten Stadt des städtischen Landkreises ist besonders attraktiv. Weiterführende Schulen, gute Verkehrsanbindungen sowie eine günstige Lage zu mehreren größeren oder historisch interessanten städtischen Zentren ist positiv hervorzuheben. Die Region ist urban aber naturnah und bietet einen hohen Freizeitwert; außerdem ist sie besonders durch die große Zahl mittelständischer und größerer Technologieunternehmen auch mit internationalem Flair als besonders ,aktiv‘ zu charakterisieren. Dies kann durchaus auch Einfluss auf das Patientenspektrum des Hauses haben.

Geboten wird eine geradlinige Führungsstruktur in einer technisch top ausgestatteten Abteilung in einem familiären aber sehr kompetenten Umfeld.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Behandlung allgemeininternistischer Krankheitsbilder besonders aus dem Spektrum der Gastroenetrologie
  • Ausbaus endoskopischer Leistungen in einer gut etablierten Abteilung
  • Mitverantwortung für das Spektrum der Inneren Medizin
  • Teamorientierte und kooperative Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Bereichen und den niedergelassenen Praxen

Dazu verfügen geeignete Interessenten über klare Zielvorstellungen, sind internistisch erfahren und bringen vertiefte Kenntnisse aus der Endoskopie mit.

Zu Ihrem Profil gehören:

  • Facharztanerkennung für Innere Medizin
  • Zusatzbezeichnung Gastroenterologie
  • Erfahrung in der Endoskopie und in der Ultraschalldiagnostik
  • ggf. Erfahrung in der Intensivmedizin und Notfallmedizin
  • Teilnahme am Rufdienst
  • Hohe Eigenverantwortung und Organisationsgeschick

Wenn Sie Interesse haben und mit uns Kontakt suchen, würden wir gerne mit Ihnen über diese interessante Herausforderung ins Gespräch kommen. Herr Steffen Deutschenbauer steht Ihnen mit seinem Team für weitere Fragen telefonisch oder in einem ausführlichen Gespräch zur Verfügung und sagt Ihnen absolute Vertraulichkeit und Diskretion zu.

Health Care Leaders ist eine auf leitende Positionen im Gesundheitswesen spezialisierte Personalberatung. Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre Karriere, interessante Weiterentwicklungsoptionen und das Thema „Führen im Gesundheitswesen“ oder informieren Sie über unsere Arbeit auf: www.healthcareleaders.de.

Kennziffer 12450

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre berufliche Zukunft.

HCL Health Care Leaders
Coaching und Consulting
PERSONALBERATUNG

Steffen Deutschenbauer

Hintere Schöne 14
87669 Rieden am Forggensee

Telefon +49 83 62 . 92 59 80
Telefax +49 83 62 . 92 59 81
deutschenbauer@healthcareleaders.de

www.healthcareleaders.de

Ltd. Arzt Gastro/Endoskopie (m/w/d)

Krankenhaus
Region Nürnberg
Vollzeit

Veröffentlicht am 31.07.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Ringstraße 58, 55543 Bad Kreuznach, Deutschland
Dr.-Otto-Geßler-Platz 1, 88161 Lindenberg im Allgäu, Deutschland