szmtag Zum Hauptinhalt springen

Leitende/r Ärztin/Arzt (m/w/d) Wirbelsäulenchirurgie

Im Klinikum Südstadt Rostock, Eigenbetrieb der Hanse- und Universitätsstadt  Rostock, ist ab sofort eine Stelle unbefristet zu besetzen:

Leitende/r Ärztin/Arzt (m/w/d) Wirbelsäulenchirurgie (Vollzeit)

Mit 513 Betten sind wir ein wachsendes Krankenhaus und mit über 1000  Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Klinik für Unfallchirurgie,  Orthopädie und Handchirurgie behandelt über 3000 stationäre Patienten pro Jahr  und führt über 3000 Operationen durch. Dabei ist die Wirbelsäulenchirurgie ein wichtiger Bestandteil des Behandlungsspektrums und soll in den nächsten Jahren  weiterentwickelt werden. Wegen des Ausscheidens des bisherigen Stelleninhabers suchen wir einen neuen ärztlichen Leiter.

Die Klinik ist zur vollen Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und  Unfallchirurgie sowie zur Erlangung der Schwerpunktbezeichnungen Handchirurgie und Spezielle Unfallchirurgie befugt. Weitere Weiterbildungsbefugnisse bestehen für die Spezielle Orthopädische Chirurgie und Sportmedizin.

Wir suchen eine engagierte und empathische Persönlichkeit, die unser Team mit Begeisterung unterstützen möchte. Kollegiale Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegepersonal sowie anderen Mitarbeitern und niedergelassenen Kollegen setzen  wir ebenso voraus wie patientenorientiertes Verhalten. Der Bewerber sollte Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sein. Die Zusatzbezeichnung Spezielle  Unfallchirurgie und das DWG-Wirbelsäulenzertifikat sind wünschenswert.Er muss über mehrjährige Erfahrungen in der gesamten Wirbelsäulenchirurgie (Trauma, degenerative Erkrankungen, Tumoren) verfügen und diese eigenständig vertreten können. Weiterhin wird die Bereitschaft zur Weiterbildung nachgeordneter Ärzte erwartet.

Die Vertragsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Ärzte an  kommunalen Krankenhäu-sern (TV-Ärzte/VKA).

Wir bieten:
unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einem der größten Arbeitgeber der Region | fachlich und organisatorisch eigenständige Tätigkeit | eigene Sprechstunden und OP-Kapazitäten | gesicherte und strukturierte Einarbeitung | Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr | kostengünstige Parkmöglichkeiten auf dem Klinikgelände | eigenes Fitnessstudio | Fitness zum Firmentarif | eigene Küche, in der selbst und frisch gekocht wird | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes.

Weiterführende Informationen über unser Klinikum finden Sie unter: www.kliniksued-rostock.de.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können nicht erstattet werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@kliniksued-rostock.de. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Für Rückfragen steht der Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie/Orthopädie und Handchirurgie, Herr Dr. T. Westphal, Tel.: 0381 4401-4101 zur Verfügung.

Leitende/r Ärztin/Arzt (m/w/d) Wirbelsäulenchirurgie

Klinikum Südstadt Rostock
18059 Rostock
Vollzeit

Veröffentlicht am 27.11.2020