szmtag Zum Hauptinhalt springen

Leitende/-r Betriebsärztin/-arzt

Wir suchen ab sofort für das Personalamt, Bereich Arbeitsmedizin- und Sicherheitstechnischer Dienst der Stadtverwaltung Leipzig eine/-n

Leitende Betriebsärztin/Leitenden Betriebsarzt

Das Personalamt der Stadt Leipzig verantwortet als zentraler Dienstleister das gesamte Personalmanagement für die circa 8.000 Bediensteten der Stadtverwaltung Leipzig. Mitarbeitergesundheit ist eine wichtige Herausforderung in der Stadtverwaltung Leipzig. Der arbeitsmedizinische Dienst ist dabei ein wichtiger Akteur. Als leitender Betriebsarzt/leitende Betriebsärztin unterstützen Sie die Entwicklung einer Kultur der Gesundheitsförderung in der Verwaltung, die Gestaltung guter Arbeitsbedingungen und tragen wesentlich zur Erhaltung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Bediensteten bei.

Das erwartet Sie

  • Leitung des arbeitsmedizinischen Dienstes der Stadt Leipzig und Führung von fünf Ärzten und Schwestern
  • arbeitsmedizinische Grund- und betriebsspezifische Betreuung gemäß Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und Unfallverhütungsvorschrift DGUV V2, einschließlich Durchführung von Vorsorgen, Eignungsuntersuchungen, Arbeitsplatzbegehungen, Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen der Stadtverwaltung in Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie Mitwirkung und Ausgestaltung daraus resultierender Aktivitäten
  • Unterweisung und Schulung der betreuten Bereiche zur Arbeitsmedizin einschließlich Gesundheitsprävention und Unfallverhütung
  • Unterstützung des Arbeitgebers bei der Organisation der Ersten-Hilfe
  • Mitarbeit in internen Arbeitsgruppen
  • aktive Mitwirkung im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und den Schnittstellen zur betrieblichen Gesundheitsförderung und des betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Schnittstellenpartnern und Interessenvertretungen
  • Unterstützung der Entwicklung einer Kultur der Gesundheitsförderung in der Verwaltung

Das bringen Sie mit

  • Abschluss als Fachärztin/Facharzt für Arbeitsmedizin oder Ärztin/Arzt mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin
  • fundierte klinische Kenntnisse
  • Kenntnisse im Umgang mit psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur Durchführung der Weiterbildung für Weiterbildungsassistenten oder bereits vorhandene Weiterbildungsbefugnis (gemäß §§ 5 bis 7 der Weiterbildungsordnung)
  • Bereitschaft und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, strukturierten und ergebnisorientierten Arbeiten
  • ausgeprägte Sozialkompetenz zur Führung eines Teams und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit sowie Entscheidungs- und Problemlösungskompetenz

Das bieten wir Ihnen

  • als Fachärztin/Facharzt für Arbeitsmedizin eine nach der Entgeltgruppe 15 TVöD bewertete Stelle
  • als Ärztin/Arzt mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin eine nach der Entgeltgruppe 14 TVöD bewertete Stelle
  • zzgl. übertarifliche Arbeitsmarktzulage nach Prüfung individueller Voraussetzung
  • in Vollzeit- und Teilzeitbeschäftigung möglich
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern, die über ein attraktives Wohnraumangebot zu vergleichsweise günstigen Preisen verfügt
  • eine flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelung, die Sie nach Ihren individuellen Wünschen gestalten können
  • feststehender Arbeitsort, keine Nacht- und Wochenenddienste
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • zusätzlich drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)

Ihre Bewerbung

Bitte lesen Sie vor einer Bewerbung unsere Hinweise zum Stellenbesetzungsverfahren.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen / Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls Referenzschreiben.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 11 11/20 09 an und nutzen Sie für Ihre Bewerbung das Online-Bewerber-Portal auf https://www.leipzig.de/news/news/leitende-betriebsaerztinleitenden-betri...

Sollten Sie noch Fragen haben, dann beantworten wir Ihnen diese gern. Ansprechpartner für diese Ausschreibung ist Herr Thielbeer, Telefon: 0341 123-2714.

Ausschreibungsschluss ist der 30. November 2020.

Leitende/-r Betriebsärztin/-arzt

Stadt Leipzig
Burgplatz 1, 04109 Leipzig
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 23.11.2020