szmtag Zum Hauptinhalt springen

Leitender Amtsarzt (m/w/d) oder alternativ Arzt (m/w/d) für die Weiterbildung Öffentliches Gesundheitswesen

Der Zweckverband Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg  sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitenden Amtsarzt (m/w/d) oder alternativ Arzt (m/w/d) für die Weiterbildung Öffentliches Gesundheitswesen.

Der Zweckverband Uelzen – Lüchow-Dannenberg ist eine gemeinsame Einrichtung der Landkreise Lüchow-Dannenberg und Uelzen. Er schützt bzw. fördert die  Gesundheit der Menschen in der Region. Die Dienstorte des Zweckverbandes  befinden sich an den Standorten Uelzen und Lüchow.

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden (Beamte) bzw.  39 Stunden (Beschäftigte). Der zu besetzende Arbeitsplatz befinden sich am Dienstort in Uelzen.

Ihr zukünftiges Arbeitsgebiet umfasst:

  • Fachliche Leitung des Gesundheitsamtes
  • Vertretung des Gesundheitsamtes innerhalb der Landkreisverwaltungen und nach außen
  • Durchführung von amtsärztlichen Untersuchungen und personenbezogenen Begut-achtungen für die Standorte Uelzen und Lüchow
  • Initiierung und Begleitung von Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung für die Bevölkerung in beiden Landkreisen
  • Hygiene-/ Medizinalaufsicht in Krankenhäusern, Arztpraxen, Altenheimen und sonstigen Gemeinschaftseinrichtungen durch Begehung, Beratung und Überwachung von Trink- und Brauchwasser, Badegewässer, Infektionsschutz sowie Leichen- und Begräbniswesen
  • Fachaufsicht über den Sozialpsychiatrischen Dienst

Ihr Profil für den Leitenden Amtsarzt (m/w/d):

  • Approbation als Arzt (m/w/d) in Deutschland (Humanmedizin)
  • Sie haben die Facharzt-Weiterbildung Öffentliches Gesundheitswesen abgeschlossen bzw. der Abschluss steht kurz bevor
  • eine mehrjährige Berufserfahrung in der Tätigkeit als Arzt (m/w/d) im öffentlichen Gesund-heitsdienst sowie Führungserfahrung sind von Vorteil
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Ihr Profil für den Arzt (m/w/d) zur Weiterbildung Öffentliches Gesundheitswesen:

  • Approbation als Arzt (m/w/d) in Deutschland (Humanmedizin)
  • Bereitschaft die Facharzt-Weiterbildung Öffentliches Gesundheitswesen mit den entspre-chenden Weiterbildungsmaßnahmen zu absolvieren
  • eine Weiterbildungszeit in der unmittelbaren Patientenversorgung von mindestens 24 Monaten ist erforderlich
  • Berufserfahrung in der Tätigkeit als Arzt (m/w/d) im öffentlichen Gesundheitsdienst ist wünschenswert
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Sie überzeugen uns durch:

  • Soziale Kompetenz
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Entscheidungsfähigkeit und –stärke
  • Führungskompetenz
  • Verantwortungsbereitschaft sowie Problemlösungskompetenz
  • Sicheren Umgang mit relevanten Gesetzes-, Fach- und Spezialkenntnissen
  • Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • Flexibilität

Die Aufgaben als Arzt im Öffentlichen Gesundheitsdienst erfordern es, dass Sie jederzeit flexibel und mobil sind. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass Sie im Bedarfsfalle den eigenen PKW gegen Kostenerstattung nach der Niedersächsischen Reisekostenverordnung für dienstliche Zwecke einsetzen.

Wir bieten…
…für die Tätigkeit als Leitender Amtsarzt (m/w/d):

  • eine Besoldung nach A 16 des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes (NBesG) bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bzw.
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), betriebliche Altersvorsorge und tarifliche Jahressonderzahlung sowie die Zahlung einer Zulage nach den Bestimmungen der Arbeitgeberrichtlinie der VKA für Beschäftigte, wenn die Voraussetzungen hierfür vorliegen

…für die Zeit der Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) Öffentliches Gesundheitswesen:

  • eine Besoldung nach A 14 des Niedersächsischen Besoldungsgesetzes (NBesG) bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bzw.
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), betriebliche Altersvorsorge und tarifliche Jahressonderzahlung sowie die Zahlung einer Zulage nach den Bestimmungen der Arbeitgeberrichtlinie der VKA für Beschäftigte, wenn die Voraussetzungen hierfür vorliegen
  • Die Kosten der Weiterbildung werden vom Zweckverband Gesundheitsamt übernommen

…bei beiden Tätigkeiten:

  • einen Arbeitsplatz in einer Region mit hoher Lebensqualität sowie sozialer und kultureller Vielfalt, die über ein attraktives Wohnraumangebot zu günstigen Preisen verfügt
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • einen wertschätzenden und respektvollen Umgang auf der Basis unserer Hauskultur

Im Zweckverband Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg ist eine fachliche Stellvertretung mit der Facharzt-Weiterbildung Öffentliches Gesundheitswesen sowie eine Verwaltungsleitung vorhanden.

Unsere Personalentscheidungen treffen wir nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt  berücksichtigt.

Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 04.09.2020 an den Landkreis Uelzen, Stichwort: „Leitender Amtsarzt“, Veerßer  Str. 53, 29525 Uelzen oder per E-Mail an bewerbung@landkreis-uelzen.de.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen der Geschäftsführer Herr Teske (Tel. 0581/ 82 - 204) die Verwaltungsleitung Frau Joschko (Tel. 0581/ 82 - 452) gerne zur  Verfügung.

www.landkreis-uelzen.de

Leitender Amtsarzt (m/w/d) oder alternativ Arzt (m/w/d) für die Weiterbildung Öffentliches Gesundheitswesen

Zweckverband Gesundheitsamt Uelzen – Lüchow-Dannenberg
Veerßer Str. 53, 29525 Uelzen
Vollzeit

Veröffentlicht am 24.07.2020