szmtag Zum Hauptinhalt springen

Leitender Arzt (w/m/d) – Fachrichtung: Neurologie

Ein selbstbestimmtes Leben hat viele Facetten. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung engagiert sich seit über 100 Jahren für Menschen mit Behinderung. Wir verstehen uns als Partnerin im Prozess zu mehr Inklusion und Selbstbestimmung. Mit rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklichen wir mit viel Einsatz berlinweit und darüber hinaus unseren Stiftungszweck.

In unserem Zentrum für Post-Akute Neurorehabilitation (P.A.N. Zentrum) im Fürst Donnersmarck-Haus in Berlin-Frohnau bieten wir erwachsenen Menschen mit erworbenen Schädigungen des Nervensystems (z. B. durch Schädel-Hirn-Trauma) eine moderne Form der Neurorehabilitation. Es ist unser Ziel, Rehabilitandinnen und Rehabilitanden durch ein interdisziplinäres Angebot soweit zu fördern, dass ihnen ein weitestgehend selbstständiges Leben ermöglicht werden kann.

Im Rahmen der Altersnachfolge suchen wir zum 01.01.2021 einen

Leitenden Arzt (w/m/d) – Fachrichtung: Neurologie
in Vollzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben

  • In Ihrer Funktion als Leitende Ärztin / Leitender Arzt haben Sie die disziplinarische Verantwortung für das Fachärzte-Team, die Stabsstelle für Forschung sowie die Betriebsleitung des Fürst Donnersmarck-Hauses (pädagogische, therapeutische und kaufmännische Leitung) inne und übernehmen die Repräsentanz der Einrichtung nach außen
  • Darüber hinaus leiten Sie die interne Forschungsabteilung und sorgen für die kontinuierliche inhaltliche und strategische Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Gemeinsam mit Ihren beiden Facharztkolleginnen und -kollegen sind Sie Ansprechpartner für einweisende Rehabilitationseinrichtungen, unsere Rehabilitandinnen und Rehabilitanden sowie deren Angehörige
  • Ihnen obliegt die Verantwortung für die medizinisch-rehabilitative, pädagogisch-pflegerische und therapeutische Betreuung unserer Klientinnen und Klienten
  • Ferner tragen Sie Sorge für die sorgfältige Dokumentation medizinischer Maßnahmen, eine korrekte Verordnung von Medikamenten, Therapien und Hilfsmitteln sowie die Erstellung von Rehabilitationsberichten für einzelne Kostenträger (SGB V)

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und einflussreiche Leitungsaufgabe mit großer Sichtbarkeit nach innen wie außen
  • Die Möglichkeit, die künftige inhaltliche und strategische Ausrichtung / Weiterentwicklung der Einrichtung maßgeblich mitzugestalten und dabei neue Maßstäbe zu setzen
  • Eine bereichsübergreifende Unterstützung durch ein 3-köpfiges Forschungsteam, zwei Facharzt-Kollegen/innen sowie die Betriebsleitung - bestehend aus pädagogischer, therapeutischer und kaufmännischer Leitung
  • Ein hochspezialisiertes und motiviertes Team
  • Ein renommiertes, innovatives und modern ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • Eine gezielte Förderung von Lehrtätigkeit und Forschungsaktivitäten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch unsere Tochtergesellschaft möglich

Ihr Profil

  • Approbation als Arzt und Facharztanerkennung für Neurologie oder Nervenheilkunde
  • Adäquater wissenschaftlicher Abschluss (Promotion, Habilitation o.ä.)
  • Zusatzbezeichnungen: Sozialmedizin und / oder Rehabilitationswesen sowie idealerweise Physikalische Therapie und Balneologie
  • Kenntnisse in der Fiberendoskopischen Schluckdiagnostik (FEES) wünschenswert
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der neurologischen Rehabilitation sowie der neurologischen Rehabilitationsforschung
  • Mehrjährige Leitungserfahrung in einer neurologischen Rehabilitationseinrichtung
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, sehr gutes Organisationstalent, fachübergreifendes Verständnis, Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit und der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung auf Grundlage evidenzbasierter neurowissenschaftlicher Ansätze

Kontakt

Für Rückfragen stehen Ihnen gern der Geschäftsführer der Fürst Donnersmarck-Stiftung, Herr Wolfgang Schrödter (Tel.: 030 / 769700-12), sowie der bisherige Stelleninhaber, Prof. Dr. med. Stephan Bamborschke (Tel.: 030 / 40606-231), zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post unter  Angabe der Kennziffer 200811_LAN_PAN und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins  an Frau Miriam Seuthe, Referentin für Personalmarketing und Recruiting.

Absolute Diskretion und Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.

Fürst Donnersmarck – Stiftung zu Berlin
Frau Miriam Seuthe
Kennziffer 200811_LAN_PAN
Dalandweg 19
12167 Berlin
E-Mail: seuthe.fdst@fdst.de

Weitere Informationen zu unserem P.A.N. Zentrum finden Sie unter: https://www.panzentrum.de/

Leitender Arzt (w/m/d) – Fachrichtung: Neurologie

Fürst Donnersmarck-Stiftung - P.A.N. Zentrum
Rauentaler Str. 32, 13465 Berlin
Vollzeit

Veröffentlicht am 02.10.2020

Weitere passende Stellenangebote

Wolkerweg 16, 81375 München, Deutschland
Wieshofstrasse 102, 8408 Winterthur, Schweiz
Nordenmauer 18, 59174 Kamen, Deutschland
Alte Str. 31, 7430 Thusis, Schweiz