szmtag Zum Hauptinhalt springen

Leitender Arzt (m/w/d) in der Phoenixseeklinik Dortmund

Psychiatrie mit Seeblick und Tiefgang? Werden Sie Mitglied unserer beruflichen Familie!

Wir sind ein inhabergeführtes Gesundheitsunternehmen an den Standorten Köln (Tagesklinik am Friesenplatz) und ab September 2021 am Dortmunder Phoenixsee (Phoenixseeklinik).

Die Phoenixseeklinik ist als private Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit drei Stationen à zehn Patienten (m/w/d) angelegt, wird in einem modernen Ärztehaus direkt am See angesiedelt sein und sich auf die Behandlung von Depressionen und Stressfolgeerkrankungen spezialisieren. Ein menschliches und wertschätzendes Klima, hohe Therapiedichte und Therapie-Individualisierung sowie Orientierung an wissenschaftlichen Erkenntnissen sind wegweisend für uns.

Wir suchen ab September 2021 für unsere Phoenixseeklinik einen Leitenden Arzt (m/w/d) in Vollzeit und unbefristet, um gemeinsam neue Wege in der Patientenbehandlung zu gehen.

Welche Aufgaben Sie erwarten:

  • Fachliche Leitung sowie konzeptuelle Weiterentwicklung der Tagesklinik
  • Personalisierung wissenschaftlich fundierter und zugleich kreativer Behandlungsstrategien
  • Durchführung von Chefarzt-Visiten und psychiatrischen Behandlungsgesprächen
  • Qualifizierte und verantwortliche Mitarbeiterführung inkl. Ausübung des fachlichen Weisungsrechts und Mitwirkung bei Personalentscheidungen
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen Direktor des Verbunds sowie dem kaufmännischen Geschäftsführer und dem Pflegedienstleiter
  • Interne Supervision des interdisziplinären Teams inkl. Leitung von Klinik- und Fallkonferenzen
  • Tatkräftige Mitwirkung an der Verankerung der Tagesklinik im lokalen psychiatrisch-psychotherapeutischen Umfeld sowie Stärkung und Pflege des kollegialen Netzwerks
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen gemeinsam mit den Verbundpartnern
  • Organisation von Maßnahmen zur Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Hygiene

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Weiterbildung im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie
  • Promotion und Habilitation sind erwünscht, aber nicht Voraussetzung
  • Umfassende Kenntnisse und ein tiefgreifendes Verständnis der wissenschaftlich fundierten Behandlungsstrategien bei depressiven Störungen
  • Leitungserfahrung, idealerweise oberärztliche Leitung einer Depressionsstation oder Privatstation im universitären Umfeld oder vergleichbare Erfahrung
  • Wissenschaftliches Profil, welches Ihnen z.B. ermöglicht, am DGPPN-Kongress oder an Fachliteratur mitzuwirken
  • Gefestigte, freundliche und in sich ruhende ärztliche Persönlichkeit mit patientenzentrierter Sichtweise
  • Empathie und Fingerspitzengefühl in der Behandlung anspruchsvoller Privatpatientenklientel
  • Moderne und diplomatische Führungsqualitäten für die Leitung des multiprofessionellen Teams
  • Bereitschaft zum unternehmerischen Denken und zur pragmatischen Problemlösung

Was Sie von uns erwarten können:

  • Eine warmherzige, wertschätzende und offene Unternehmenskultur
  • Ressourcenstärke für die Gestaltung modernster, aufwändiger Therapien
  • Hochkompetentes Team und in der Regel eine therapiemotivierte Patientenklientel
  • Weitreichende Möglichkeiten der Gestaltung und professioneller Selbstverwirklichung
  • Entlastung durch eine moderne Geschäftsführung und Verwaltung im Verbund
  • Unterstützung durch die Fachdisziplinen Neurologie und Allgemeinmedizin / TCM / Notfallmedizin im MVZ des Verbunds im Hause, somit rasche konsiliarische Entlastung bei somatischen Fragestellungen; kurze Wege auch zur Neuroradiologie
  • Exzellentes Niveau sowohl im therapeutischen wie auch im biologisch-psychiatrischen Gebiet inkl. Off-label-Verfahren wie Ketamin-Infusionen und rTMS sowie Zugriff auf moderne Klinikapotheke und Labordienstleistungen
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Einen hochwertigen und stilvollen Rahmen in großzügigen Räumlichkeiten mit Seeblick
  • Förderung Ihrer fachlichen Weiterentwicklung und ggf. Ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit
  • Planbare Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste
  • Unbefristete Stelle
  • Eine attraktive Vergütung oberhalb des Marburger Bund Tarifs für Universitätskliniken (TdL) zuzüglich einer weiteren, leistungsbezogenen Vergütungskomponente
  • 30 Tage Jahresurlaub, kostenfreier Parkplatz in der Leitungsgarage oder FirmenTicket für den ÖPNV, Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge und weitere Vorzüge

Wir setzen uns für Chancengleichheit und Vielfalt ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte an unseren Geschäftsführer Herrn Tobias Nicke (per E-Mail an karriere@phoenixseeklinik.de) richten.

Für einen ersten Eindruck unserer Einrichtung besuchen Sie gern unsere Homepage unter https://phoenixseeklinik.de.

Für Fragen und Informationen steht Ihnen der Ärztliche Direktor der Einrichtungen im Verbund, Herr Dr. Christian Voß, unter der Durchwahl 0221 933306-41 oder per E-Mail unter c.voss@phoenixseeklinik.de gern zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Leitender Arzt (m/w/d) in der Phoenixseeklinik Dortmund

Phoenixseestraße 13, 44263 Dortmund
Vollzeit

Veröffentlicht am 14.04.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote