szmtag Zum Hauptinhalt springen
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen

Für unser Mutter-Kind-Zentrum mit Perinatalzentrum (Level I) der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe suchen wir ab 01.07.2021 in Vollzeit einen

Leitender Oberarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe

Die Klinik verfügt über 51 Betten und betreut jährlich ca. 3.800 stationäre und 3.200 ambulante Patientinnen.
In Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder und Jugendliche betreibt die Frauenklinik ein Perinatalzentrum des Level 1. Darüber hinaus verfügt die Klinik über zertifizierte Zentren für Brustkrebs, gynäkologische Tumorerkrankungen und Endometriose. Ein Beckenbodenzentrum ist etabliert.
Neben der vollen Weiterbildung im Fachbereich Gynäkologie und Geburtshilfe sind Weiterbildungen in den Schwerpunkten gynäkologische Onkologie und Perinatologie sowie Geburtshilfe möglich. Im Interdisziplinären Brustzentrum werden jährlich ca. 270 Patientinnen mit einer Neuerkrankung behandelt. Einen besonderen Schwerpunkt stellen onkoplastische und rekonstruktive Techniken dar.
Der Chefarzt der Frauenklinik ist Mitglied der Organkommission Mamma der AGO und Beiratsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für wiederherstellende Operationen in der Gynäkologie (AWOGyn) und ausbildungsberechtigt für die Weiterbildung zum Erhalt des zertifizierten Brustoperateurs der AWOGyn.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine leitende Tätigkeit mit weitgehend eigenständiger fachlicher und organisatorischer Betreuung des Mutter-Kind-Zentrums in enger kollegialer Zusammenarbeit mit den Kinderärzten des Klinikums
  • Ein kollegial geführtes Team
  • Moderne Informations- und Kommunikationswege
  • Eine der Bedeutung der Position und der damit verbundenen Verantwortung entsprechendes Arbeitsverhältnis mit einer attraktiven Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ermächtigung für die Schwangerenrisikoambulanz möglich

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der ärztlichen Versorgung der Patientinnen im Mutter-Kind-Zentrum
  • Übernahme der fachlichen und organisatorischen Führung des Mutter-Kind-Zentrums in Zusammenarbeit mit dem Chefarzt
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen
  • Ausbildung von PJ-Studenten, Ärzten in Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie von Fachärzten zur Erlangung der Schwerpunktbezeichnung Geburtshilfe und Neonatologie

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit langjähriger Erfahrung als Oberarzt (m/w/d)
  • Sie verfügen über die Schwerpunktbezeichnung Perinatologie- und Geburtshilfe
  • DEGUM 2-Qualifikation im geburtshilflichen Ultraschall wünschenswert

Interesse geweckt? Für Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt, Herr Prof. Dr. T. Kühn, Telefon 0711-3103 3051, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer KE 089-2020
per E-Mail an bewerbung@klinikum-esslingen.de.

Wir stehen für Chancengleichheit.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Leitender Oberarzt (m/w/d) Gynäkologie und Geburtshilfe

Hirschlandstr. 97, 73730 Esslingen am Neckar
Vollzeit

Veröffentlicht am 26.01.2021

Weitere passende Stellenangebote