Zum Hauptinhalt springen

Leitender Oberarzt (m/w/d) Radiologie

Wir sind ein modern geführtes Klinikum mit über 400 Betten und fachlich ausgezeichneter Reputation. Umfängliche Neubau- und Medizintechnik-Investitionen bilden den exzellenten Hintergrund für eine dem Patienten zugewandte, umfassende und qualifizierte Versorgung, die u.a. durch unser Rheuma-, Lungenkrebs-, Endoprothetik- und Thoraxzentrum, gewährleistet wird. Angegliedert an unser Klinikum ist das Medizinische Versorgungszentrum, in das Praxen für Orthopädie, Rheumatologie, Pneumologie und Psychiatrie integriert sind. Zentrales Anliegen der Leitung ist die Sicherung der hohen Qualität der medizinischen Leistungen und die weitere kontinuierliche Entwicklung der Klinik. Im Zuge der Leistungsausweitung suchen wir in unbefristeter Festanstellung eine einschlägig qualifizierte Persönlichkeit als

Leitenden Oberarzt (m/w/d) Radiologie
Facharzt/ Fachärztin für Radiologie

Die Abteilung für Röntgendiagnostik versorgt die stationären und ambulanten Patienten des Krankenhauses mit der bildgebenden Diagnostik und verfolgt eine stark interdisziplinäre Orientierung entsprechend der Struktur des Hauses. Es werden alle gängigen diagnostischen radiologischen Verfahren, v. a. konventionelles Röntgen, Schnittbilddiagnostik sowie Spiral-CT angewendet. Die Abteilung ist digitalisiert mit KIS/RIS und PACS. Insgesamt zehn medizinisch-technische Assistentinnen (MTRA) und drei Fachärzte unterstützen die Arbeit in der Abteilung für Röntgendiagnostik.

Sie sind motiviert und bringen das innovative Potenzial für die Mitwirkung bei der Umsetzung der Klinikziele auf. Als Facharzt/ Fachärztin für Radiologie verfügen Sie über profunde, in klinischer Berufsausübung erworbene fundierte Kenntnisse des Fachgebietes und breit angelegte Fähigkeiten auf aktuellem Stand. Zudem zeichnen Sie sich durch einen kooperativen Arbeitsstil, Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft zur kollegialen und fachübergreifenden Zusammenarbeit sowie Freude an der Weiterbildung junger Kolleginnen und Kollegen aus. Organisationsgeschick zählt ebenso zu Ihren Stärken, wie Sinn für Wirtschaftlichkeit.

Für einen ersten vertraulichen Kontakt stehen Ihnen unsere Berater, Frau Diana Kändler und Herr Dipl.-Kfm. Jan Häupl, unter der Rufnummer 030/ 844 120 90 zur Verfügung. Absolute Diskretion und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken werden Ihnen zugesichert. Ihre Bewerbungsunterlagen oder Kurzbewerbung und Vita senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 5360147 via E-Mail an: d.kaendler@hpb-personalberatung.de bzw. an die HPB - DR. HÄUPL PERSONALBERATUNG, Postfach 410849, D-12118 Berlin.