szmtag Zum Hauptinhalt springen

Leitender Oberarzt, Oberarzt (w/m/d) für die Zentrale Notaufnahme

im St. Elisabethen-Klinikum Ravensburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit.

Die Zentrale Notaufnahme ist in der Stufe der umfassenden Notfallversorgung eine fachlich und organisatorisch eigenständige Einheit. Zusammen mit der Kindernotaufnahme, in unmittelbarer Nähe, versorgen wir gut 38 000 Patienten pro Jahr. Eine Kurzliegerstation mit 18 Betten ist der Zentralen Notaufnahme direkt angegliedert. Das EK ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm, verfügt über eine Stroke Unit, ein überregionales Traumazentrum und ist SAPV-Haus.

Sie passen zu uns als Leitende/r Oberarzt/Oberärztin:

  • wenn Sie die Facharztqualifikation in Anästhesie, Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Kardiologie, Unfallchirurgie oder Orthopädie besitzen und fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Klinischen Akut- und Notfallmedizin haben
  • wenn Sie die Zusatzbezeichnung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ mitbringen oder diese erwerben möchten
  • wenn Sie Freude an der Herausforderung der interdisziplinären Notfallversorgung und Patientensteuerung sowie an der engen Zusammenarbeit sowohl mit den Fachkliniken des Hauses als auch mit den niedergelassenen Ärzten und Rettungsdiensten haben
  • wenn Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten in der Weiterentwicklung organisatorischer Prozesse und in der interdisziplinären Ausbildung und Supervision der in der Zentralen Notaufnahme tätigen Kolleginnen und Kollegen suchen
  • wenn Sie sich durch eine hohe Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Organisationsstärke, Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, Engagement und Flexibilität auszeichnen
  • wenn Sie Bereitschaft zur Teilnahme am Dienstwesen haben

Sie passen zu uns als Oberarzt/Oberärztin:

  • wenn Sie die Facharztqualifikation in Anästhesie,Allgemeinchirurgie, Innere Medizin, Kardiologie, Unfallchirurgie oder Orthopädie besitzen
  • wenn Sie die Zusatzbezeichnung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ mitbringen oder diese erwerben möchten
  • wenn Sie Freude an der Herausforderung der unmittelbaren interdisziplinären Notfallversorgung haben und an der interdisziplinären Ausbildung der in der Zentralen Notaufnahme tätigen Kolleginnen und Kollegen haben
  • wenn Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit abwechslungsreichen Tätigkeiten suchen und Bereitschaft zur Teilnahme am Dienstwesen haben

Unser Plus als Arbeitgeber:

  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • sicherer Arbeitsplatz in einem kommunal getragenen Unternehmen
  • Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes
  • Lebensarbeitszeitmodell (Zeitwertkonto)
  • verbindliche Urlaubsplanung
  • umfassende Fortbildungsmöglichkeiten
  • Zusatzleistung wie betriebliche Gesundheitsförderung und JobRad
  • Tätigkeit in einer ansprechenden Region mit guter Infrastruktur und hohem Freizeitwert, insbesondere auch für Familien

Ravensburg (50.000 Einwohner) liegt inmitten der landschaftlich reizvollen und wirtschaftlich starken Region Oberschwaben nahe Bodensee und Alpen.Alle Schul- und viele Hochschulangebote sind am Ort.

Fragen beantwortet gern unsere Chefärztin Dr. Kerstin Kunz,Tel. 0751/87-2269 (Leitstelle ZNA). Bewerbungen unter der Kennziffer RV 416 an die Oberschwabenklinik gGmbH, Personalabteilung, Melanie Huber, Postfach 21 60, 88191 Ravensburg, bewerbung@oberschwabenklinik.de.

WWW.OBERSCHWABENKLINIK.DE

Leitender Oberarzt, Oberarzt (w/m/d) für die Zentrale Notaufnahme

OSK Oberschwabenklinik - St. Elisabethen-Klinikum
Elisabethenstr. 15, 88212 Ravensburg
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 28.05.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Prenzlauer Chaussee 30, 17309 Pasewalk, Deutschland
Klosterkamp 1a, 23795 Bad Segeberg, Deutschland
Bajuwarenstraße 5, 85435 Erding, Deutschland