szmtag Zum Hauptinhalt springen

Leiterin/Leiter und Fachärztin/Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe

Am A. ö. Bezirkskrankenhaus Reutte/Tirol gelangt die Stelle
einer/eines Leiterin/Leiters
für das Primariat GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE und
einer/eines Fachärztin/Facharztes

Mitte 2021 zur Neubesetzung, aufgrund von Pensionsantritt

Unsere Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe ist eine moderne Abteilung mit hochmotivierten MitarbeiterInnen, Sozialkompetenz und Empathie werden bei der Betreuung von Patientinnen gelebt. Im Tiroler Krankenanstaltenplan ist die Abteilung bettenführend mit einem zusätzlichen tagesklinischen Platz und einer allgemeinen Ambulanz langfristig berücksichtigt. Die Schwerpunkte der operativen Tätigkeit liegen neben laparoskopischen Eingriffen für unterschiedlichste Indikationen, auch in der Gynäkoonkologie (inkl. Mamma) und urodynamischen Ein-griffen. Neben der stationären Patientinnenbetreuung, ist auch die ambulantePatientinnenbetreuung von großer Bedeutung. Unsere Abteilung kooperiert mit der Abteilung für Pädiatrie in  einem 24-Stunden-Rufbereitschaftsdienst.

Das BKH Reutte im Tiroler Außerfern befindet sich mitten im Naturpark Tiroler Lech, grenznah zu Deutschland (Allgäu). Wir sind der zweitgrößte Arbeitgeber imBezirk Reutte und bieten umfangreiche soziale Leistungen. In Gesundheitsfragen sind wir ein Komplettanbieter mit den Fachrichtungen: Allgemeine Chirurgie,Anästhesie/Allgemeine Intensivmedizin, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin, Kinder- und Jugendheilkunde, Radiologie (Multi-Slice-CT, MRT), Augen-Tagesklinik, HNO-Tagesklinik, Urologie-Wochenklinik, Orthopädie/Traumatologie. Teleneurologie, Psychiatrie-Liaisondienst (ärztlich und pflegerisch).

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes Studium Dr. med. univ. Approbation/Erfahrung als Fachärztin/Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Gute Kenntnisse/Erfahrung auf dem gynäkologisch-operativen (Laparoskopie) und geburtshilflichen Sektor
  • hohe Sozialkompetenz, kommunikative Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes patienten- und qualitätsorientiertes Handeln
  • mehrjährige Tätigkeit in leitender Funktion, auch als leitende(r) Oberärztin/Oberarzt (Managementausbildung gewünscht).

Unsere Erwartungen - Ihre Chance

  • Führung der Abteilung und Vertretung des Primariates nach außen
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem Rechtsträger, der Kollegialen Führung und den anderen Abteilungen des BKH Reutte
  • Ausbau der Zusammenarbeit und Kommunikation mit anderen Einrichtungen,insbesondere im niedergelassenen Bereich
  • Personaleinsatzplanung und Steuerung unter Berücksichtigung des KA-AZG
  • Qualitäts- und wirtschaftsorientierte Abteilungsführung
  • Weiterentwicklung der Abteilung in Abstimmung mit der Kollegialen Führung und dem Rechtsträger des Hauses

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle Führungsposition in unserem innovativen Gesundheitsunternehmen, bei attraktiver Entlohnung und der Möglichkeit, Ihren Bereich aktiv zu gestalten und weiter zu entwickeln. Geregelte Arbeitszeiten ermöglichen besteFreizeitgestaltung in unserer schönen Umgebung und sind gut zu vereinbaren mit Ihrem Privatleben
  • Räumlichkeiten für eine Privatordination
  • die Möglichkeit qualifizierte ÄrztInnen mitzubringen
  • ein kollegiales und motiviertes Team
  • Attraktive Sozialleistungen, Hilfe bei der Wohnungssuche etc.
  • Schulzentren und Kindergärten in unmittelbarer Nähe

Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von fünf Jahren, wobeiReutte als Wohnsitz erwünscht ist.
Informationen und Datenmaterial zur Erstellung Ihres Leitungskonzeptes erhalten Sie selbstverständlich durch unseren Verwaltungsdirektor. Ihr Ansprechpartner für Informationen im medizinischen Bereich ist unser Ärztlicher Direktor.
Wir laden Sie ein und sind schon gespannt auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, einlangend bis 02.12.2020.

Folgende Unterlagen sollten beigefügt sein:

  • Geburtsurkunde
  • Lebenslauf (inkl. aktueller Lichtbilder)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Strafregisterbescheinigung - nicht älter als 3 Monate
  • Promotionsurkunde oder gleichwertig
  • Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Ausbildungs- und Dienstzeugnisse ab Promotion (Leistungskatalog)
  • Verzeichnis allfällig verfasster wissenschaftlicher Arbeiten
  • Vorstellung hinsichtlich fachlicher, organisatorischer und wirtschaftlicher
  • Aufgabenstellung und Entwicklung der Abteilung (Konzept)
  • Amtsärztliches Zeugnis - nicht älter als 3 Monate

Dipl. VW Dr. Dietmar Baron, Verwaltungsdirektor, Tel.: +43 (0)5672 601 601
dietmar.baron@bkh-reutte.at

Prim. Dr. Eugen Ladner, Ärztlicher Direktor, Tel.: +43 (0)5672 601 600
eugen.ladner@bkh-reutte.at

A. ö. Bezirkskrankenhaus Reutte/Tirol, Krankenhausstraße 39, 6600 Ehenbichl

Leiterin/Leiter und Fachärztin/Facharzt Gynäkologie und Geburtshilfe

A. -. Bezirkskrankenhaus Reutte
Krankenhausstraße 39, 6600 Ehenbichl, Österreich
Vollzeit, Befristet

Veröffentlicht am 16.10.2020

Weitere passende Stellenangebote

Thalkirchner Str. 48, 80337 München, Deutschland
Emile Mayrisch Street, 4240 Esch-sur-Alzette, Luxemburg
Pettenkoferstraße 10, 83022 Rosenheim, Deutschland