szmtag Zum Hauptinhalt springen

Nachfolge Chefarzt Orthopädie/Unfallchirurgie (m/w/d)

Zum Klinikverbund Allgäu gehören die Kliniken in Kempten, Mindelheim, Immenstadt, Ottobeuren, Sonthofen und Oberstdorf. Das Unternehmen ist der größte Klinikverbund in kommunaler Trägerschaft im Bezirk Bayerisch-Schwaben. Mit fast 60.000 stationären Patienten pro Jahr und rund 4.000 Arbeitsplätzen zählt der Klinikverbund zu den größten Arbeitgebern im Allgäu.

Als Haus der Grundversorgung werden in der Klinik Ottobeuren jährlich ca. 5.300 stationäre Patienten in den Fachabteilungen für Anästhesiologie, Chirurgie, Innere Medizin und Radiologie versorgt. Die Klinik ist Akademisches Lehrkrankenhaus der TU München und Notarztstandort.

Die attraktiv gelegene Klinik Ottobeuren nimmt in Kürze einen neu gebauten OP-Trakt mit drei OP-Sälen, neun Intensivbetten und einem modernen Aufwachraum in Betrieb. Ein weiterer Anbau steht künftig für Wahlleistungszimmer zur Verfügung.

UNSER GEMEINSAMES ZIEL:
Ausbau eines modernen orthopädischen Fachbereiches

Die Ausgestaltung der Chefarztposition zielt auf den weiteren Ausbau des bestehenden Endoprothetikzentrums ab. Daneben soll die Unfallchirurgie weiterhin qualifiziert als Notaufnahmestandort sowie im Rahmen der BG-Zulassung angeboten werden. Erwartet werden die eigenverantwortliche fachliche, operative und organisatorische Leitung des Fachbereichs sowie die Übernahme der wirtschaftlichen Verantwortung basierend auf getroffenen Vereinbarungen.

IHR SCHWERPUNKT:
Endoprothetik mit breiter chirurgischer Kompetenz

Neben dem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie. Ihre umfangreiche operative und klinische Expertise wird durch besondere Kompetenz im Bereich der Endoprothetik ergänzt. Für den zukünftigen Chefarzt sollte die Patientenorientierung sowie die Erbringung eines hohen medizinischen Niveaus höchste Priorität haben. Dafür bringen Sie ein modernes Mitarbeiterführungsverständnis und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit mit. Des Weiteren werden Leistungsorientierung und Engagement auch für die strategische Aufstellung des Hauses erwartet.

IHRE BEWERBUNG
Bei Interesse an dieser Herausforderung freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über info@kneer-personalberatung.de. Für Fragen und detaillierte Informationen zur Position, zum Auftraggeber und Standort steht Ihnen Herr Joachim Kneer unter der Telefonnummer 06196 76908-10 sehr gern zur Verfügung.

Ausführliche Informationen finden Sie unter:
www.klinikverbund-allgaeu.de

Nachfolge Chefarzt Orthopädie/Unfallchirurgie (m/w/d)

Klinikverbund Allgäu - Klinikum Kempten
Robert-Weixler-Str. 50, 87439 Kempten (Allgäu)
Vollzeit

Veröffentlicht am 12.02.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Auenweg 38, 06847 Dessau-Roßlau, Deutschland
Walterhöferstraße 11, 14165 Berlin, Deutschland
Widumgasse 5, 59494 Soest, Deutschland
Sandhufe 2, 18311 Ribnitz-Damgarten, Deutschland