szmtag Zum Hauptinhalt springen

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Dysplasie

Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig  gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen.

Für die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Direktorin: Fr. Univ.-Prof. Dr. Tanja Fehm) ist die Stelle

einer Oberärztin / eines Oberarztes (m/w/d)
mit Schwerpunkt Dysplasie

unbefristet ab dem 01.12.2020 zu besetzen.

Die Bewerberin/der Bewerber sollte Ärztin/Arzt für Frauenhellkunde und  Geburtshilfe sein und klinische Erfahrung auf dem Gebiet der Diagnostik und kolposkopischgesteuerten Behandlung dysplastischer Veränderungen des unteren Genitaltraktes haben. Eine entsprechende operative Erfahrung ist erforderlich. Der Bewerber/in sollte ein Koloskopie Diplom besitzen und bevorzugt einen Laserschutzkurs absolviert haben. Die Möglichkeit zur Habilitation ist gegeben. Die Bewerberin/der Bewerber wird an der gynäkologisch-geburtshilflichen Bereitschaftsdiensten bzw. Rufdiensten der Klinik teilnehmen.

Die Universitätsfrauenklinik ist ein durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziertes ·Brust- und Genitalkrebszent rum und ist als Endometriose-, Myom-, Dysplasie- und Beckenbodenzentrum anerkannt. In unserer Dysplasie-Einheit werden ca. 2000 Patientinnen/Jahr untersucht und’ 450 kolposkopisch gesteuerte (Laser-)Operatlonen des unteren Genitaltraktes als ambulante Eingriffe durchgeführt. Die Klinik hat große Expertise in minimal-invasiven Operations-Techniken für benigne aber auch maligne Erkrankungen des inneren und äußeren Genitale und besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung in allen drei Schwerpunkten des Faches. Sie bildet gemeinsam mit der Kinderklinik ein Perinatalzentrum der höchsten Stufe.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-Ä.

Der Arbeitsvertrag wird mit der Heinrich-Heine-Universität geschlossen.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen wir das Einverständnis gegeben, dass diese in das Eigentum des Universitätsklinikums Düsseldorf übergehen und aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige postalisch oder per E-Mail an folgende Anschrift:

Universitätsklinikum Düsseldorf
D 01.2.1 Kennziffer: 407E/20, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf
bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de

Oberärztin / Oberarzt (m/w/d) mit Schwerpunkt Dysplasie

Universitätsklinikum Düsseldorf
Moorenstraße 5, 40225 Düsseldorf
Vollzeit

Veröffentlicht am 06.11.2020

Weitere passende Stellenangebote

79227 Schallstadt, Deutschland
35392 Gießen, Deutschland
Am Stein 24, 58706 Menden (Sauerland), Deutschland
Am Nordring 4, 80807 München, Deutschland