szmtag Zum Hauptinhalt springen

Oberärztin / Oberarzt Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie

Wir haben unser Leistungsspektrum erweitert. Zur Verstärkung unseres Teams der Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie suchen wir deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Oberärztin oder einen Oberarzt

Unsere Abteilung hat sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich weiterentwickelt. Mit einer in Deutschland noch seltenen, aber sehr effektiven Departmentstruktur und den insgesamt vier Departments Unfallchirurgie, Plastische- und Handchirurgie, Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie sowie Orthopädische Chirurgie (inkl. EPZ nach Endozert) sind wir ein wichtiger regionaler Gesundheitsversorger. Wir sind als VAV-Haus der BG zugelassen und planen aktuell die Zertifizierung zum regionalen Traumazentrum und zum Alterstraumatologiezentrum. Dank eines im letzten Jahr neu gebauten Bettenhauses inkl. neuer ZNA und Intensivstation sowie einer OP-Abteilung mit moderner Medizintechnik sind wir auch strukturell zukunftsfähig aufgestellt.

Für unser Department Unfallchirurgie suchen wir zur weiteren Verstärkung einen Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit (möglichst) der Schwerpunktbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“. Da hierzu eine zweijährige Weiterbildungsermächtigung vorliegt, kann dieser Schwerpunkt auch bei uns beendet werden. Wir erwarten die Teilnahme am traumatologischen Hintergrunddienst, der von vier Oberärzten dieses Departments abgedeckt wird.

Wir suchen Sie als eine Persönlichkeit, die sich in unser leistungsorientiertes, aber sehr kollegiales Team einfügen kann. Auf die ungewöhnlich familiäre Atmosphäre der Abteilung wird hierbei großer Wert gelegt. Die gängigen Osteosyntheseverfahren häufiger Verletzungen sollten Sie eigenständig und routiniert durchführen. Einzelne, bereits bestehende Spezialgebiete oder Schwerpunkte sind explizit willkommen. Der Gedanke der fachlichen Anleitung unserer Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung ist uns als akademisches Lehrkrankenhaus wichtig und sollte selbstverständlich sein.

Sie erwartet die Möglichkeit einer langfristigen Zusammenarbeit mit einem hohen Maß an Entfaltungspotenzialen. Eine Arbeitszeiterfassung mit geregeltem Freizeitausgkeich ist selbstverständlich. Neben einer attraktiven Vergütung bieten wir Ihnen die Teilnahme an unserem Lebensarbeitszeitkonto „josephsPLUS“ an. Wir helfen Ihnen gerne bei Wohnungssuche und Umzug.

Für Ihre Fragen oder ein vertrauliches Gespräch steht Ihnen unser Chefarzt Dr. Timm Schlummer unter der Rufnummer 02581/20-1351 oder per E-Mail (t.schlummer@jhwaf.de) gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per E-Mail oder mit Briefpost an die untenstehende Adresse.

Das Josephs-Hospital, im Mittelpunkt des Städtedreiecks Münster, Osnabrück und Bielefeld, ist akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster und ein leistungsstarkes und modernes Akutkrankenhaus. Unser interdisziplinäres Team leistet jährlich in rund 12.000 stationären und ca. 18.000 ambulanten Fällen medizinische und pflegerische Arbeit auf hohem Niveau. Dank kontinuierlich umgesetzter Modernisierungsmaßnahmen und Investitionen in moderne Medizintechnik bieten wir unseren Patienten hervorragende Therapie- und unseren Mitarbeitern sehr gute Rahmenbedingungen. Die Kreisstadt Warendorf bietet ein familienfreundliches, lebenswertes Umfeld mit einem ansprechenden kulturellen und sportlichen Angebot. Alle Schulformen sind vorhanden.

Josephs-Hospital Warendorf | Personalabteilung | Am Krankenhaus 2 | 48231 Warendorf | www.jhwaf.de | bewerbung@jhwaf.de

Oberärztin / Oberarzt Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie

Josephs-Hospital Warendorf
Am Krankenhaus 2, 48231 Warendorf
Vollzeit

Veröffentlicht am 07.06.2021

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Lutherpl. 40, 47805 Krefeld, Deutschland
Landgrafenstraße 2-8, 61348 Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland
19063 Schwerin, Deutschland
Westkorso 22, 32545 Bad Oeynhausen, Deutschland