Zum Hauptinhalt springen

OBERARZT / OBERÄRZTIN (M/W/D)

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

OBERARZT / OBERÄRZTIN (M/W/D)

für die LVR-Klinik Köln, Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II

STELLENINFORMATIONEN

Standort: Köln
Befristung: unbefristet
Arbeitszeit: Voll-/ oder Teilzeit
Vergütung: EG III TV-Ärzte

KONTAKTINFORMATIONEN

Ansprechperson: Frau Prof. Gouzoulis-Mayfrank
Telefon: 0221 8993-629
Bewerbungsfrist: 18.09.2022

IHRE AUFGABEN

  • Oberärztliche Leitung von zwei Bereichen (Stationen und/oder Tageskliniken und Ambulanzstandorte)
  • Anleitung und Supervision der ärztlich-therapeutischen Mitarbeitenden im multiprofessionellen Team
  • Beteiligung am Vertretungsplan der Oberärztinnen und Oberärzte der Abteilung
  • Beteiligung am abteilungsübergreifenden Hintergrunddienst (Rufbereitschaft) für die Gesamtklinik
  • Mitwirkung bei der Durchführung/Organisation klinikinterner Weiter- und Fortbildungsveranstaltungen

IHR PROFIL

Voraussetzung für die Besetzung:

  • Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie

Wünschenswert sind:

  • Breitgefächerte psychiatrisch-psychotherapeutische Erfahrung und hohe fachliche Kompetenz
  • Erfahrungen/Qualifikationen in benachbarten Fachdisziplinen
  • Interesse an konzeptionellen Fragen und Mitwirkung an der Weiterentwicklung des bestehenden Abteilungsangebotes
  • Hohe soziale und organisatorische sowie Führungskompetenz, sicheres und souveränes Auftreten
  • Soziale Kompetenz, Initiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kollegialität und Teamgeist
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Personalführung und Qualitätsmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit unter den Bedingungen eines Versorgungskrankenhauses

Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist gemäß dem Masernschutzgesetz ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern  (soweit Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen) sowie ein Impf- oder Genesenennachweis gemäß CoronaSchAusnahmVO gegen COVID-19 vorzulegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit dem Verfahren ausdrücklich einverstanden.

WIR BIETEN IHNEN

  • ein zusätzlich arbeitsfreier Brauchtumstag
  • Renten- und Lebensphasen Beratung
  • Teilzeit möglich
  • Verschiedene Dienstplanmodelle
  • Moodle Lernplattform
  • Personalverantwortung
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Betriebsnahe Kita
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung
  • Kostenlose Grippeschutzimpfung
  • Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Chancengleichheit und Diversität
  • Kostenlose Parkplätze

WER WIR SIND

Die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie II umfasst sechs Stationen (davon zwei halboffene Aufnahmestationen), zwei Tageskliniken und einen großen Ambulanzbereich. Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Patientinnen und Patienten mit affektiven Störungen und mit Psychosen ohne und mit begleitender Suchtproblematik (Komorbidität).

Die LVR-Klinik Köln ist ein Fachkrankenhaus für Psychiatrie und Psychotherapie mit zwei Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie, einer Abteilung für Gerontopsychiatrie, einer Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen, einer Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotraumatologie und zwei Abteilungen für Forensische Psychiatrie. Der Versorgungsauftrag umfasst ca. 600.000 Kölner Bürgerinnen und Bürger. Neben dem Hauptstandort in Köln-Merheim bestehen Dependancen mit tagesklinischen und ambulanten Angeboten in drei weiteren Stadtteilen rechts- und linksrheinisch.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Allgemeine Informationen über die LVR-Klinik Köln und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinik-koeln.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de.

WIR HABEN IHR INTERESSE GEWECKT?

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.
Falls Sie Ihren Studienabschluss im Ausland erlangt haben, fügen Sie bitte auch eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen
(ZAB) bei. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Internetseite www.kmk.org/zab.
Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

OBERARZT / OBERÄRZTIN (M/W/D)

LVR-Klinik Köln
51109 Köln
Vollzeit, Teilzeit

Veröffentlicht am 19.09.2022

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote

Bahnhofstraße 14, 88069 Tettnang, Deutschland
Stresemannallee 6, 41460 Neuss, Deutschland
Hirschlandstraße 97, 73730 Esslingen am Neckar, Deutschland
Jägerstraße 29, 83707 Bad Wiessee, Deutschland