szmtag Zum Hauptinhalt springen

Die Klinikum Dortmund gGmbH (in Trägerschaft der Stadt) ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster ein Krankenhaus der Maximalversorgung  mit über 1.400 Planbetten, ca. 4.000 Mitarbeitern und verfügt (bis auf die Psychiatrie)  über sämtliche medizinische Fachrichtungen. Das Klinikum behandelt jährlich über  240.000 Patientinnen und Patienten, davon rd. 65.000 stationär.

Unser modernes Institut für Transfusionsmedizin, Laboratoriumsmedizin und  Medizinische Mikrobiologie [ITLM] (Direktor: Priv.-Doz. Dr. U. Cassens) am  Klinikzentrum Mitte in der Innenstadt von Dortmund verfügt über einen eigenen  Blutspendedienst mit jährlich über 20.000 Blutspenden  (Vollblutspenden/Hämapheresen/Stammzellapheresen). Die Laboratorien in der Transfusionsmedizin umfassen ein breites Spektrum an immunhämatologischer,  infektiologischer und molekularbiologischer Diagnostik. Daneben gehören die  Laboratoriumsmedizin mit einem großen Zentrallabor und entsprechender  Spezialdiagnostik sowie die komplette medizinische Mikrobiologie mit vielfältiger  Diagnostik und Konsiliartätigkeit zum Institut. Die Blutbank versorgt das Klinikum  Dortmund und zahlreiche weitere Kliniken und Arztpraxen mit entsprechender Diagnostik und verschiedensten Blutkomponenten.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (w/i/m) in der Transfusionsmedizin

Wir bieten Ihnen:
  • eine Tätigkeit in einem freundlichen und dynamischen Team mit enger klinischer Anbindung
  • ein modernes Qualitätsmanagement-System für alle Bereiche im Institut
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsbefugnisse in der Transfusionsmedizin/Laboratoriumsmedizin/Medizinische Mikrobiologie

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Koordination und Organisation des Blutspendebetriebes
  • Organisation und Durchführung der transfusionsmedizinischen Diagnostik
  • Umsetzung der Hämotherapie-Richtlinien in einem Krankenhaus der  Maximalversorgung
  • Übernahme arzneimittelrechtlicher Aufgaben und Funktionen (gemäß AMG/TFG)

Wir erwarten von Ihnen:

  • die Qualifikation als Facharzt für Transfusionsmedizin
  • eine gute und engagierte Betreuung der Blutspende und der transfusionsmedizinischen Diagnostik
  • Freude und Talent bei der Vermittlung transfusionsmedizinischer Inhalte in einem Klinikum der Maximalversorgung
  • ein hohes Maß an Interesse und Eigeninitiative sowie Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-Ärzte/VKA inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung,  Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind erwünscht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben steht Ihnen für eine erste persönliche  Kontaktaufnahme und weitere Auskünfte der Institutsdirektor, Herr PD Dr. Cassens, unter der Rufnummer 0231 953-19600 gerne zur Verfügung.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung
unter www.klinikumdo.de