Zum Hauptinhalt springen

Oberarzt (w/m/d) für Pathologie

Die Hansestadt Rostock ist eine lebendige, kinderfreundliche Hafenstadt an der Ostsee in einer expandierenden Wachstumsregion. Die Universitätsmedizin Rostock (www.med.uni-rostock.de) ist der Maximalversorger für die Region Rostock, einer Wachstumsregion mit großem Potenzial.

Zur Verstärkung unseres Teams im Institut für Pathologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (42 Std./Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre und vergütet nach dem TV-Ärzte, einen

Oberarzt (w/m/d) für Pathologie
Ausschreibung Nr. 318 N/2022

Ihre Aufgaben:

  • Beteiligung an der histologischen, zytologischen, molekularpathologischen und autoptischen Diagnostik einschließlich Schnellschnittuntersuchungen im Institut auf Oberarztniveau
  • Eine engagierte Beteiligung am akademischen Unterricht
  • Beteiligung an morphologischen und molekular-pathologischen Forschungsprojekten
  • Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Team im Rahmen der Tumorkonferenzen des Onkologischen Zentrums

Unsere Anforderungen:

  • Approbation/Anerkennung der Approbation in Deutschland
  • Facharztanerkennung für Pathologie oder Neuropathologie
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Angemessene Erfahrungen in der histologischen, zytologischen und autoptischen Diagnostik
  • Abgeschlossene Promotion ist wünschenswert
  • Immunitätsnachweis gegen COVID-19 gem. § 20a Abs. 3 IfSG, sofern die gesetzlichen Bestimmungen es erfordern

Wir bieten Ihnen:

  • Die besten Möglichkeiten zur persönlichen, fachlichen und akademischen Weiterentwicklung in einem angenehmen und stimulierenden universitären Arbeitsumfeld
  • Die Möglichkeit zur Habilitation ist gegeben und wird ausdrücklich gefördert
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angebote zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Nutzung vielfältiger Gesundheits- und Präventionsangebote

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unterAngabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, an bewerbung@med.uni-rostock.de oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern:
Prof. Dr. Andreas Erbersdobler
Institutsdirektor
Tel.: 0381 494-5800

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind an der Universitätsmedizin Rostock Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt. Mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.

www.med.uni-rostock.de

Oberarzt (w/m/d) für Pathologie

18057 Rostock
Vollzeit

Veröffentlicht am 14.01.2023

Jetzt Job teilen