szmtag Zum Hauptinhalt springen

Ordentliche Professur (open rank) für Geriatrie

An der Medizinischen Fakultät der Universität Bern und dem Universitätsspital (Inselspital) Bern ist eine

Ordentliche Professur (open rank) für Geriatrie Verbunden mit der Stelle der Direktorin/des Direktors und Chefärztin/ Chefarztes der Universitätsklinik für Geriatrie

auf den 01.02.2022 neu zu besetzen.

Die Besetzung kann auch im Range einer Assistenzprofessur mit Tenure Track erfolgen.

Ein wichtiges strategisches Ziel der Insel Gruppe ist die Förderung von «Alter und Gesundheit». Die Universitätsklinik für Geriatrie behandelt Patientinnen und Patienten höheren Alters mit komplexen Anforderungen. Sie ist in den Medizinbereich «Kopf, Bewegungsapparat und Alter» integriert, was viele neue fachliche Synergien ermöglicht. Die Universitäre Geriatrie der Zukunft soll sich in der Insel Gruppe als wichtige Querschnittsdisziplin entwickeln und den Kern für ein zukünftiges Zentrum für Altersmedizin bilden. Die ambulanten Angebote der Geriatrie sollen aufgebaut und die akutstationären und rehabilitativen Angebote ausgebaut werden. Dabei kann auf vielfältige Potentiale der Insel Gruppe, bereits bestehende Spezialangebote wie Orthogeriatrie und interdisziplinäre Memory Clinic sowie Innovations-Plattformen der Universität Bern wie dem ARTORG Center mit Gerontechnology abgestützt werden. Die interdisziplinäre, interprofessionelle und intersektorielle Zusammenarbeit soll gestärkt werden; ebenso wird der studentischen Lehre sowie der Weiter- und Fortbildung grosse Bedeutung zugemessen.

Die neue Stelleninhaberin/der neue Stelleninhaber ist eine innovative und visionäre Persönlichkeit, die kompetent das gesamte Fachgebiet vertritt und entweder bestehende wissenschaftliche Schwerpunkte der Universitätsklinik für Geriatrie stärkt, oder kollaborativ neue Schwerpunkte entwickelt.

Für die Leitung der Universitätsklinik für Geriatrie sind Management- und Führungserfahrung sowie ein hohes Mass an Integrationsfähigkeit unerlässlich. Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten werden erwartet. Die Habilitation oder ein gleichwertiger akademischer Leistungsausweis wird vorausgesetzt. Didaktische Kompetenzen für die Lehre sowie ein starkes Engagement in der Nachwuchsförderung runden das Anforderungsprofil ab.

Die Medizinische Fakultät strebt eine Erhöhung des Frauenanteils im Lehrkörper an und bittet daher insbesondere auch geeignete Kandidatinnen sich zu bewerben. Eine Bewerbung im Jobsharing ist grundsätzlich möglich, erforderlich ist hierfür die Einreichung eines entsprechenden Organisations- und Führungs-Konzeptes für die ausgeschriebene Stelle.

Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Präsidenten der Wahlkommission, Prof. Dr. Daniel Aebersold, Klinikdirektor der Universitätsklinik für Radio-Onkologie (E-mail: daniel.aebersold@insel.ch).

Bewerbungen sind bis zum 18. Juni 2021 dem Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Bern elektronisch einzureichen (bewerbungen@meddek.unibe.ch).

Weitere Angaben bezüglich verlangten Unterlagen finden Sie unter http://www.medizin.unibe.ch/dienstleistungen/rechtssammlung/professuren/... oder unter https://we.tl/t-Q3BUU5q4ZV

Dekanat der Medizinischen Fakultät, Universität Bern
Murtenstrasse 11
CH-3008 Bern

Ordentliche Professur (open rank) für Geriatrie

Universität Bern
Murtenstr. 11, 3008 Bern, Schweiz
Vollzeit

Veröffentlicht am 19.06.2021

Jetzt Job teilen