szmtag Zum Hauptinhalt springen

Polizeiärztin/Polizeiarzt (w/m/d)

In der Polizei Bremen, Zentrale Polizeidirektion, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgend aufgeführte Funktion - in Teilzeit mit 30 Wochenstunden - befristet im Rahmen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes für die Dauer des Mutterschutzes und der Elternzeit einer Mitarbeiterin -zu besetzen:

Abschnittsleitung Ärztlicher Dienst / Polizeiärztin/Polizeiarzt (w/m/d)
Entgeltgruppe 15 TV-L / Besoldungsgruppe A 15
Die Zahlung einer Fachkräftezulage wird angestrebt.

Familienfreundliche Arbeitszeit im Tagesdienst in Gleitzeit.

Erforderlich für die Stelle ist:

  • Deutsche Approbation als Ärztin / Arzt (w/m/d) gem. BÄO
  • Abgeschlossene Facharztausbildung, vorzugsweise auf den Gebieten Allgemeinmedizin, Anästhesie, Innere Medizin oder Chirurgie
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung

Auskünfte erhalten Sie bei der Leiterin der Abteilung, Frau Marie-Jo Fasse,
unter der Rufnummer 0421/362-12102 oder bei Herrn Gille, Rufnummer
0421/362-12556. Bei grundsätzlichen Fragen, einschließlich der Frage zum Datenschutz, können Sie sich gerne an Frau Oltmanns-Fischer, Telefon 0421 362-13134, E-Mail: FP12Direktionsbetreuung@polizei.bremen.de, wenden.
Den ausführlichen Ausschreibungstext mit weiteren Anforderungen und Aufgaben finden Sie unter: www.karriere.bremen.de
Ihre aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf ohne Lichtbild, Stu-
diennachweis, Zeugnisse, ggf. Nachweis Schwerbehinderung) richten Sie bitte
bis zum 13.02.2021 schriftlich per Post unter Angabe der Kennziffer FP 130 an die Zentrale Polizeidirektion.

Polizei Bremen, FP 12 - Frau Oltmanns-Fischer
In der Vahr 76, 28329 Bremen
Telefon: 0421 / 362-13134
Fax: 0421 / 362-12163

Polizeiärztin/Polizeiarzt (w/m/d)

Polizei Bremen
In der Vahr 76, 28329 Bremen
Vollzeit

Veröffentlicht am 26.02.2021