Zum Hauptinhalt springen

Professur für Mensch-Umwelt-Interaktion bei Störungen der Intelligenzentwicklung (W2)

Die Medizinische Fakultät OWL der Universität Bielefeld besetzt an der Universitätsklinik für Inklusive Medizin am Campus Bielefeld-Bethel (CBB) eine

Professur für Mensch-Umwelt-Interaktion bei Störungen der
Intelligenzentwicklung (W2)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist assoziiert mit einer unbefristeten oberärztlichen bzw. leitenden psychologischen Position.

An der deutschlandweit einzigen universitären Fachklinik für Inklusive Medizin haben Sie die Möglichkeit in besonderer Weise eine maßgebliche Rolle beim Aufbau eines verbundfähigen, inter-/national konkurrenzfähigen Forschungsprofils „Medizin für Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen“ zu übernehmen. Wir suchen Persönlichkeiten mit einem vielversprechenden nationalen und internationalen Profil, die das Fachgebiet in Forschung, Lehre und Krankenversorgung in ganzer Breite vertreten können und bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem spannenden Umfeld den Aufbau der humanmedizinischen Fakultät aktiv mitzugestalten. Zu Ihren Aufgaben gehören u. a. die Weiterentwicklung sowie der Auf- und Ausbau der klinisch-translationalen und der Versorgungsforschung im Bereich der psychischen Gesundheit von Menschen mit einer Störung der Intelligenzentwicklung. Dabei sollen Fragestellungen zur Optimierung der Mensch-Umwelt-Interaktion maßgebend sein, die die Wechselwirkungen von Personen mit einer kognitiven Beeinträchtigung und ihrem Umfeld unter Berücksichtigung der jeweiligen Funktionseinschränkungen und Lebensbedingungen analysieren.

Eine ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie online unter:
https://www.uni-bielefeld.de/uni/karriere/professuren/wiss3052.xml

Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Universität Bielefeld verfolgt eine engagierte Gleichstellungspolitik und möchte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung auffordern.
Familienzeiten werden im Rahmen der Auswahlentscheidung berücksichtigt.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis zum 02.04.2024 online über das Berufungsportal der Universität Bielefeld https://berufungen.uni-bielefeld.de/ ein. Darüber hinaus bitten wir Sie um jeweils 2-seitige Konzepte zu Forschung, Lehre und Krankenversorgung, in denen gender- und diversityspezifische Inhalte integriert sind, sowie um ein Gleichstellungskonzept.

Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen die Dekanin, Univ.-Prof.in Dr. med. Claudia Hornberg (dekanin.medizin@uni-bielefeld.de), und die Direktorin der Universitätsklinik für Inklusive Medizin, Univ.-Prof.in Dr. med. Tanja Sappok (tanja.sappok@mara.de), gerne zur Verfügung.

 

Professur für Mensch-Umwelt-Interaktion bei Störungen der Intelligenzentwicklung (W2)

Medizinische Fakultät OWL der Universität Bielefeld
Kantensiek 11, 33617 Bielefeld
Vollzeit

Veröffentlicht am 30.03.2024

Jetzt Job teilen

Weitere passende Stellenangebote